Sortierung

Nur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge    Listen


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach JAHR 2017, Medienart: alle Medien, Sortierung: Neueste Eintraege, absteigend.

50 Datensätze gefunden

Titel
  • o.T.
Ort Land JahrMühlheim (Deutschland), 2017
VerlagMakroscope
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] Seiten, 21x14,8 cm,
    Fadenheftung, verschiedene Papiere, verschiedene Techniken
ZusatzInfos
  • Kopiert am Minolta EP4230 im Museum für Fotokopie, Sammlung Klaus Urbons, im Makroscope - Zentrum für Kunst und Technik in Mühlheim an der Ruhr
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028454810

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

hornbach-werkstuck-edition-001
hornbach-werkstuck-edition-001
hornbach-werkstuck-edition-001

Larsen Sigurd: Lounge Chair von Sigurd Larsen, 2017

Verfasser
Titel
  • Lounge Chair von Sigurd Larsen
Ort Land JahrBornheim (Deutschland), 2017
VerlagHornbach Baumarkt
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 Seiten, 21,7x15 cm,
    Hardcover, Echtheitsplakette eingeklebt, Einzelblatt gefaltet, 2 Bände mit Möbelgurt zusammen gehalten, geklammert
ZusatzInfos
  • HORNBACH WERKSTÜCK Edition 001 mit Bauanleitung. Produktnummer 430-6-517-337186.
    Die WERKSTÜCK Edition ist eine Serie von Entwürfen namhafter Designer aus aller Welt, exklusiv mit und für HORNBACH entwickelt. Designstücke, die man nicht einfach so kaufen kann.
    Dieses Buch ist eine Einladung. Zum Teilhaben an einer Designidee. Zur Reflektion. Aber vor allem zum Selbermachen. Denn nur durch Deine Leidenschaft und Tatkraft kann sie Wirklichkeit werden, die HORNBACH WERKSTÜCK Edition. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite.
    „Ein Stuhl, der allen Ansprüchen an gutes Design genügt, aber für jeden zugänglich ist.“
    Text von der Webseite.
Sprache
TitelNummer 028402807

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

mess.age-plakartive-writing-pictures-faltblatt
mess.age-plakartive-writing-pictures-faltblatt
mess.age-plakartive-writing-pictures-faltblatt

Göbel Uwe, Hrsg.: Plakartive Writing Pictures - MESS.AGE - Open Space Exhibition, 2017

Verfasser
Titel
  • Plakartive Writing Pictures - MESS.AGE - Open Space Exhibition
Ort Land JahrBielefeld (Deutschland), 2017
VerlagFachhochschule Bielefeld FB Gestaltung
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] Seiten, 30,5x22 cm,
    Gefaltetes Einzelblatt
ZusatzInfos
  • Einladung zur Bielefeld-Biennale, 06.07.-20.08.2017, kuratiert von Prof. Uwe Göbel.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028306901

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

uder-the-radar-spektor-books
uder-the-radar-spektor-books
uder-the-radar-spektor-books

Bandel Jan-Frederik / Gilbert Annette / Prill Tania, Hrsg.: Under the Radar Underground Zines and Self-Publications 1965 – 1975, 2017

Titel
  • Under the Radar Underground Zines and Self-Publications 1965 – 1975
Ort Land JahrLeipzig (Deutschland), 2017
VerlagSpector Books
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 368 Seiten, 33,5x24,5 cm, ISBN 9783959050326
    Spiralbindung, mit zahlreichen Abbildungen, Textseiten im kleineren Format
ZusatzInfos
  • 2. Auflage. Ausstellungskatalog. Zentrum für Künstlerpublikationen, Weserburg Bremen, 30.10.2015-14.02.2016, Bremen.
    The mid-1960s witnessed a boom in underground and selfpublished works. Hectographs, mimeographs, and offset printing not only allowed for the production of small, lowcost print runs but also promote a unique aesthetic: using wild mock-ups, »messianic amateurs« combined typescript aesthetics, handwriting, scribbled drawings, assemblages of collaged visuals, porn photos, snapshots, and comic
    strips. The typography consciously frees itself, in parallel to a liberalization of linguistic and visual forms of expression in the name of a new »sensibility«.
    This book (which appears in conjunction with an exhibition at the Weserburg in Bremen) is the first to present the underground and self-published works that came out of West Germany in such depth, while also showing the internationalcontext in which they emerged: not as an anecdotal history but as an attempt to tap into the aesthetic cosmos of a Do-It-Yourself rebellion, one that also challenges us to take a new look at the current boom in »independent publishing«, the risograph aesthetic, and so on.
    Text von der Webseite.
    Das Design wurde in Zusammenarbeit mit Studenten der HfK Bremen entwickelt
Sprache
TitelNummer 028257K95

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

unter-dem-radar-spector-books
unter-dem-radar-spector-books
unter-dem-radar-spector-books

Bandel Jan-Frederik / Gilbert Annette / Prill Tania, Hrsg.: Unter dem Radar, Underground- und Selbstpublikationen 1965 – 1975, 2017

Titel
  • Unter dem Radar, Underground- und Selbstpublikationen 1965 – 1975
Ort Land JahrLeipzig (Deutschland), 2017
VerlagSpector Books
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 368 Seiten, 33,5x24,5 cm, ISBN 9783959050326
    Spiralbindung, mit zahlreichen Abbildungen, Textseiten im kleineren Format
ZusatzInfos
  • 2. Auflage. Ausstellungskatalog. Zentrum für Künstlerpublikationen, Weserburg Bremen, 30.10.2015-14.02.2016, Bremen.
    The mid-1960s witnessed a boom in underground and selfpublished works. Hectographs, mimeographs, and offset printing not only allowed for the production of small, lowcost print runs but also promote a unique aesthetic: using wild mock-ups, »messianic amateurs« combined typescript aesthetics, handwriting, scribbled drawings, assemblages of collaged visuals, porn photos, snapshots, and comic
    strips. The typography consciously frees itself, in parallel to a liberalization of linguistic and visual forms of expression in the name of a new »sensibility«.
    This book (which appears in conjunction with an exhibition at the Weserburg in Bremen) is the first to present the underground and self-published works that came out of West Germany in such depth, while also showing the internationalcontext in which they emerged: not as an anecdotal history but as an attempt to tap into the aesthetic cosmos of a Do-It-Yourself rebellion, one that also challenges us to take a new look at the current boom in »independent publishing«, the risograph aesthetic, and so on.
    Text von der Webseite.
    Das Design wurde in Zusammenarbeit mit Studenten der HfK Bremen entwickelt
Sprache
TitelNummer 028256K95

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Hudelmaier Tina, Hrsg.: FREHOESTORN., 2017

coers_frehoestorn_2017
coers_frehoestorn_2017
coers_frehoestorn_2017

Hudelmaier Tina, Hrsg.: FREHOESTORN., 2017

Verfasser
Titel
  • FREHOESTORN.
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagGALERIE FOE 156
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 Seiten, 21x14,8 cm,
    Flyer A5
ZusatzInfos
  • Ausstellung 05.04-09.40.2017, Galerie im Bürgerpark Oberföhring.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028226772

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Falk Jaqueline / Kambli Carol, Hrsg.: Secret Garden, 2017

coers_secret_garden_flyer1
coers_secret_garden_flyer1
coers_secret_garden_flyer1

Falk Jaqueline / Kambli Carol, Hrsg.: Secret Garden, 2017

Verfasser
Titel
  • Secret Garden
Ort Land JahrZug (Schweiz), 2017
VerlagStelle für Kultur der Stadt Zug
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 Seiten,
    Faltflyer, ausgefaltet A3
ZusatzInfos
  • Faltflyer zur Ausstellung 27.05.-24.06.2017. Das Ausstellungsprojekt SECRET GARDEN in der zwischengenutzten ehemaligen Villa Lauried am Lüssiweg 19 belebt den wenig bekannten Ort mit künstlerischen Interventionen und schafft einen neuen Raum der Begegnung in Zug Nord.
    Rückseite Grafik, bei der nummerierte Punkte verbunden werden sollen und dann ein Gesamtbild ergeben. Grafik: Jonny Graf
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028225772

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

coers_yours_faithfully_2017
coers_yours_faithfully_2017
coers_yours_faithfully_2017

Witte Veronica / Beelitz Claudia, Hrsg.: Yours faithfully - Achtzig für einen, 2017

Verfasser
Titel
  • Yours faithfully - Achtzig für einen
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2017
VerlagKunstverein Tiergarten
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, 2 Stück.
    Faltflyer A6, Leporellofaltung
ZusatzInfos
  • Erscheint anlässlich der Ausstellung Yours faithfully im Kunstverein Tiergarten / Galerie Nord, 27.09.2019-22.10.2017. "„Yours Faithfully“ präsentiert eine Auswahl an Arbeiten von 80 Künstler*innen in eigens hierfür entwickelten Raum­installationen von Karen Scheper und Pfelder. Sie alle sind der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten und ihrem langjährigen künstlerischen Leiter Ralf F. Hartmann in besonderem Maße verbunden."
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028223772

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

holtfrerich-figurenbilder
holtfrerich-figurenbilder
holtfrerich-figurenbilder

Holtfrerich Manfred: Figurenbilder, 2017

Titel
  • Figurenbilder
Ort Land JahrHannover / Hamburg (Deutschland), 2017
VerlagTextem Verlag
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [32] Seiten, 35x23,5 cm, Auflage: 300, ISBN 978-3-86485-177-3
    Drahtheftung in Umschlag
ZusatzInfos
  • Seltsam wie immer, die Bildobjekte von Manfred Holtfrerich.
    Erfundene Vergangenheit. Es könnte sein, dass die Seltsamkeit der Arbeiten von Manfred Holtfrerich genau daraus resultiert, dass es ihm gelingt, Dinge zu schaffen, die einem auf unheimliche Weise vertraut sind. Man erlebt ein Gefühl der Vertrautheit und Fremdheit zugleich, und das macht diese Arbeiten auf eine Weise faszinierend und eindrücklich. ...
    Text von Harald Welzer
    Bildbearbeitungen nach vorgefundenen Daguerreotypien von 1868 (Format 6x9cm), mit Abbildungen von Arbeitern einer Zinkhütte aus der Wallonie in Belgien. Info aus dem Buch
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028177K89

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • does performance matter? ephemeral urbanism
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagArchitekturmuseum der TU München
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 224 Seiten, 26,5x20 cm, ISBN 978-3-9819240-0-8
    Broschur
ZusatzInfos
  • Das Oktoberfest in München, die Kumbh Mela Wallfahrt in Indien (oder das größte Pilgerfest der Welt), das Burning Man Festival in Nevada und andere Großevents zeigen, dass flexible bauliche Strukturen weltweit temporär zur kurz- und mittelfristigen Versorgung von teilweise sehr großen Menschenmengen eingesetzt werden. Solche Strukturen erfüllen verschiedene Funktionen und kommen sowohl bei religiösen und kulturellen Festivitäten zum Einsatz als auch bei Militär- und Flüchtlingscamps oder sogar bei temporären Bergbaustädten. Die Ausstellung thematisiert ein globales Phänomen, das angesichts der heutigen, durch Klimawandel, politische Unruhen und Naturkatastrophen ausgelösten Massenmigration zunehmend an Aktualität gewinnt.
    Die Präsentation basiert auf einer langfristig angelegten Studie von Rahul Mehrotra von der Harvard Graduate School of Design und Felipe Vera vom Centro de Ecología, Paisaje y Urbanismo in Santiago de Chile. Im Fokus dieser Forschungen zu ephemeren Städten steht die systematische Analyse Hunderter von Beispielen, die einen gemeinsamen Nenner aufweisen: Sie alle sind Siedlungsformen mit einem Ablaufdatum!
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028160795

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

N.N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #02 12/17, 2017

blackrat-2
blackrat-2
blackrat-2

N.N.: BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #02 12/17, 2017

Verfasser
Titel
  • BLACK RAT COLLECTIVE ZINE #02 12/17
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagBlack Rat Collective
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [72] Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss Digitaldruck
ZusatzInfos
  • Das Black Rat Zine erscheint alle zwei Monate zu den Konzerten des Black Rat Collectives. Das Kollektiv schmeißt neben diesem Fanzine jeden dritten Donnerstag im Monat einen Punk/HC Konzertabend im Sunny Red, Feierwerk. RÖ
    Unser Ziel ist es, eine Plattform für eine progressive, unkommerzielle Subkultur in München zu bieten, welche für alle, unabhängig der Größe des Geldbeutels, zugängsich sein soll. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis, der Überschuss geht direkt an die Bands. Neben Spaß am Feiern und der Liebe zur Musik verbindet uns die Ablehnung der bestehenden Verhältnisse. Wir lehnen alle Formen von Diskriminierung und Herrschaft ab – dementsprechend haben Rassismus, Sexismus, Homophobie, Transphobie, Anthropozentrismus, Autoritäres Verhalten und andere Scheisse bei unseren Veranstaltungen und im Zine nichts verloren.
    Text von der Website

    Mit Beiträgen u.a. über Freizeit 81, Punk im Baskenland, Briefe an Gefangene (auf Grundlage eines Textes von Anarchist Black Cross)
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 028106785

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Arbus, Friedlander, Winogrand - New Documents, 1967
Ort Land JahrMünchen / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika), 2017
VerlagMoMa / Schirmer/Mosel
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 168 Seiten, 27,5x23 cm, ISBN 978-3-8296-0790-2
    Hardcover, mit Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Fotografien
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 028006787

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Theaster Gates - Black Archive
Ort Land JahrBregenz (Österreich), 2017
VerlagKunsthaus Bregenz
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 158 Seiten, 30,5x24,5 cm, ISBN 978-3-86335-913-3
    Hardcover, mit Schutzumschlag
ZusatzInfos
  • Dieses Katalogbuch erschien anlässlich der Ausstellung "Theaster Gates Black Archive", Kunsthaus Bregenz, 23.04-26.06.2016.
    Das im Alltag oder im urbanen Raum Aussortierte in Kunst zu transformieren und damit als Kunst einer neuen Wertigkeit zuzuführen, ist eine der grundlegenden künstlerischen Strategien Theaster Gates’. Auch die zum Teil neu geschaffenen Werke und raumgreifenden Skulpturen für das Kunsthaus Bregenz folgen dieser Haltung. Gates’ Schaffen als Strategie der Archivierung und Wiederverwertung, der Konservierung und Innovation auch als Form kritischer Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen analysieren Romi Crawford und Thomas D. Trummer. Im Gespräch mit Hamza Walker erläutert Gates selbst seine Werkidee und im Besonderen das der Ausstellung in Bregenz zugrunde liegende künstlerische Konzept. In großformatigen Installationsabbildungen ist die Ausstellung »Black Archive« eindrucksvoll dokumentiert.
    Text von der Webseite.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 028003790

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • I walked into a cave and up to Paradajs
Ort Land JahrMünchen / Zürich (Deutschland / Schweiz), 2017
VerlagEdition Taube
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 36 Seiten, 32×24 cm, ISBN 978-3-945900-10-9
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • In „I walked into a cave and up to Paradajs“ verarbeitet Peter Granser den Tod seines Vaters. Diese sehr persönliche Arbeit entstand unmittelbar danach im Oktober 2016 in den Wäldern und einer Höhle um den Berg Paradajs in der Slowakei.
    Die Fotografien thematisieren die Vergänglichkeit aller Dinge im unaufhaltsamen Kreislauf der Natur, die bei aller Dunkelheit stets auch Schönheit und Hoffnung in sich bergen. Granser verbindet in dieser Arbeit seine Fotografien mit dem minimalistischen Gedicht „one moment passes“ von Robert Lax.
    Text von der Webseite.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027981794

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

alsv-kempinger-horak
alsv-kempinger-horak
alsv-kempinger-horak

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.: Artist Lecture Series Vienna - Herwig Kempinger im Gespräch mit Ruth Horak 31. Mai 2017, 2017

Verfasser
Titel
  • Artist Lecture Series Vienna - Herwig Kempinger im Gespräch mit Ruth Horak 31. Mai 2017
Ort Land JahrWien (Österreich), 2017
VerlagArtist Lecture Series Vienna
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 100 Seiten, 21x14,8 cm, ISBN 978-3-9504499-2-1
    Drahtheftung, Softcover
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027957786

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

alsv-dunst16
alsv-dunst16
alsv-dunst16

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.: Artist Lecture Series Vienna - Heinrich Dunst 27. Oktober 2016, 2017

Verfasser
Titel
  • Artist Lecture Series Vienna - Heinrich Dunst 27. Oktober 2016
Ort Land JahrWien (Österreich), 2017
VerlagArtist Lecture Series Vienna
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 60 Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung, Softcover
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027939786

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

schnitzer_nr6_2019
schnitzer_nr6_2019
schnitzer_nr6_2019

Schnitzer Martin, Hrsg.: &journal, No. 06 - Luft, 2017

Verfasser
Titel
  • &journal, No. 06 - Luft
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagSchnitzer&
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 Seiten, 40x28,8 cm, Auflage: 6000,
    Blätter lose ineiander gelegt
ZusatzInfos
  • Zeitung der Firma Schnitzer& zur CAD-Software Archicad. Interview mit Wilhelm Koch, Kai Otto Architekten. Anzeige Ausstellung von Sabine Effinger, Anna Frydman, Sybille Rat bei Schnitzer&Studio, 27.06.-26.07.2019
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027842796

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

pawson-the-address-is-the-art
pawson-the-address-is-the-art
pawson-the-address-is-the-art

Pawson Mark: The Address is the Art, 2017

Verfasser
Titel
  • The Address is the Art
Ort Land JahrLondon (Großbritannien), 2017
VerlagSelbstverlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 14,5x20 cm, Auflage: 500,
    Japanische Bindung, verschiedene Papiere, Briefmarken, Stempel, Folien
ZusatzInfos
  • Eine Sammlung verschiedenster Briefumschläge, die Mark Pawson erhalten hat
Sprache
TitelNummer 027829783

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

alsv-titania-seidl
alsv-titania-seidl
alsv-titania-seidl

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.: Artist Lecture Series Vienna - Titania Seidl, 9. Juni 2016, 2017

Verfasser
Titel
  • Artist Lecture Series Vienna - Titania Seidl, 9. Juni 2016
Ort Land JahrWien (Österreich), 2017
VerlagArtist Lecture Series Vienna
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 44 Seiten, 21x14,8 cm, ISBN 978-3-903288-04-1
    Drahtheftung, Softcover
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027807786

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

alsvc-rantanen-spangl
alsvc-rantanen-spangl
alsvc-rantanen-spangl

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.: Artist Lecture Series Vienna Conversations - Chadwick Rantanen with Ezara Spangl and Rainer Spangl, 14. September 2017, 2017

Verfasser
Titel
  • Artist Lecture Series Vienna Conversations - Chadwick Rantanen with Ezara Spangl and Rainer Spangl, 14. September 2017
Ort Land JahrWien (Österreich), 2017
VerlagArtist Lecture Series Vienna
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 24 Seiten, 21x14,8 cm, ISBN 978-3-9504499-4-5
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • On the occasion of his exhibition "Ward" Chadwick Rantanen spoke with Ezara Spangl and Rainer Spangl at the Secession on September 14, 2017.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027801786

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

alsvc-singer-suedbeck
alsvc-singer-suedbeck
alsvc-singer-suedbeck

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.: Artist Lecture Series Vienna Conversations - Avery Singer with Annette Südbeck, 18. November 2016, 2017

Verfasser
Titel
  • Artist Lecture Series Vienna Conversations - Avery Singer with Annette Südbeck, 18. November 2016
Ort Land JahrWien (Österreich), 2017
VerlagArtist Lecture Series Vienna
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027799786

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

alsvc-gerber-badura-triska
alsvc-gerber-badura-triska
alsvc-gerber-badura-triska

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.: Artist Lecture Series Vienna Conversations - Gaylen Gerber with Eva Badura-Triska, 9. November 2016, 2017

Verfasser
Titel
  • Artist Lecture Series Vienna Conversations - Gaylen Gerber with Eva Badura-Triska, 9. November 2016
Ort Land JahrWien (Österreich), 2017
VerlagArtist Lecture Series Vienna
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 48 Seiten, 21x14,8 cm, ISBN 978-3-9504499-0-7
    Drahtheftung
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027796786

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

alsvc-schwalb-bernet
alsvc-schwalb-bernet
alsvc-schwalb-bernet

Spangl Ezara / Spangl Rainer, Hrsg.: Artist Lecture Series Vienna Conversations - Philipp Schwalb mit Lorenzo Bernet, 8. November 2016, 2017

Verfasser
Titel
  • Artist Lecture Series Vienna Conversations - Philipp Schwalb mit Lorenzo Bernet, 8. November 2016
Ort Land JahrWien (Österreich), 2017
VerlagArtist Lecture Series Vienna
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 68 Seiten, 21x14,8 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Anlässlich seiner Ausstellung De.mSeigna.T.O.NogetSeign (Maß-Bro-DoggTiOn) im Harpune Verlag hat Philipp Schwalb die Einladung zur Teilnahme an der Artist Lecture Series Vienna Conversations angenommen. Er spricht heute mit Lorenzo Bernet.
    Text aus dem Heft.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027795786

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Sarah Sze - Centrifuge
Ort Land JahrKöln (Deutschland), 2017
VerlagVerlag Buchhandlung Walther König
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 Seiten, 23,9x17 cm, signiert, ISBN 978-3-96098-348-4
    Broschur
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung im Haus der Kunst München in der Reihe Der Öffentlichkeit, von den Freunden Haus der Kunst, 15.09.2017-12.08.2018
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027751781

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • SPRING #14 - YO FUTURE - Magazin für Illustration
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2017
VerlagMairisch Verlag
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 216 Seiten, 24x20 cm, ISBN 978-3-938539-46-0
    Klappbroschur
ZusatzInfos
  • Man muss sich die Zukunft ausmalen, damit sie auch so werden kann, wie man sie sich vorstellt. Und man muss sich auch das allerschlimmste Szenario vorstellen können, damit man es verhindern kann. Die aktuelle Weltlage ist also Thema der neuen Ausgabe des Illustrationsmagazins SPRING. In einer Zeit, in der Kriege und Verfolgung zunehmen, Umweltprobleme immer größer werden und der Populismus sich neuen Raum erobert, ist es nicht immer ganz einfach, Stellung zu beziehen und vor allem auch kreative Antworten zu geben. ...
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer 027747784

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Mini Zine - A Sunday At The Müller's
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2017
VerlagRe:Surgo!
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [16] Seiten, 14,8x10,8 cm, Auflage: 125, 2 Stück.
    Drahtheftung, farbiger Siebdruck
Sprache
TitelNummer 027689780

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

vorsicht-knst-2019-pk
vorsicht-knst-2019-pk
vorsicht-knst-2019-pk

N. N.: Mail Art. Post-Kunst aus der DDR - Vorsicht KNST!, 2017

Verfasser
Titel
  • Mail Art. Post-Kunst aus der DDR - Vorsicht KNST!
Ort Land JahrNeudietendorf (Deutschland), 2017
VerlagEvangelische Akademie Thüringen
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] Seiten, 10,3x14,7 cm,
    Postkarten
ZusatzInfos
  • Ausstellung im Zinzendorfhaus Neudietendorf bei Erfurt vom 22.01.-24.05.2010
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 027602769

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Am Anfang war das Wort am - 4 Postkarten
Ort Land JahrBerlin (Deutschland), 2017
VerlagAchim Freyer Sttiftung
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 17,5x112 cm, 2 Teile.
    Postkarten
ZusatzInfos
  • erschienen zur Ausstellung 09.04.-02.07.23017 im Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung Berlin
    Motive, the but be aware not to be a ware aus den 1970er Jahren und wait
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027601769

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • No Bullsh**
Ort Land JahrMoskau (Russland), 2017
Verlagadidas Originals / Samopal Books
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [32] Seiten, 27x19.5 cm, Auflage: 100,
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss-Fotokopien
ZusatzInfos
  • Published in the ocassion of Vogue Fashion Night Out, 06.09.2017 in Tsvetnoy Central Market, Moskau
TitelNummer 027520755

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Express
Ort Land JahrMoskau (Russland), 2017
VerlagSamopal Books / ZOOPARK Publishing
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [36] Seiten, 27x19.5 cm, Auflage: 100,
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • A zine based on snapshots taken in the regional train going to Saint Petersburg, Russia. This is a short story about a young stranger who enjoyed dancing during his ride.
    Text von der Webseite
TitelNummer 027519755

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Emptiness & Silence - A Supplement to Reading Nana
Ort Land JahrLondon (Großbritannien), 2017
VerlagMA BIBLIOTHEQUE
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 Seiten, 20,5x13,8 cm, ISBN 978-1-910055-34-2
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Emile Zola's novel Nana is re-read and re-written, according to emptiness and silence. There are failed voices, empty glasses and drawing-rooms, and noiseless departures. There is silent laughter. Men and women are dumbfounded. There is a deathly hush and the plains of the new Paris are icy and empty.
    Text von der Webseite.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 027514747

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Venedig. Das Ariadne-Projekt - Venezia. Il progetto Ariadne
Ort Land JahrVenedig (Italien), 2017
VerlagDamocle Edizioni
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 56 Seiten, 20 x 20 cm, Auflage: 300, ISBN 9788896590966
    Broschur, Papier Umschlag mit Textur
ZusatzInfos
  • Im Ariadne Projekt ist die Künstlerin den Hausnummern in Venedig wie einem roten Faden gefolgt. Beginnend mit der Hausnummer 1 eines jeden sestiere bis zur ultimo numero hat sie ihren Weg auf dem Stadtplan nachvollzogen. Diesen roten Faden eines jeden Tages hat sie dann aus marmoriertem venezianischem Papier ausgeschnitten. Das Projekt ist während einer Residency bei der Emily Harvey Foundation 2014 entstanden.
Sprache
TitelNummer 027455765

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • FLASH - The Garden and The Cave
Ort Land JahrNew Orleans, LA (Vereinigte Staaten von Amerika), 2017
VerlagPack Peel Pour
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [24] Seiten, 21x13,4 cm,
    Drahtheftung
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 027435747

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Konvolut Schlaraffia Hefte
Ort Land JahrOldenburg (Deutschland), 2017
VerlagSchlaraffia Oldenburgia
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 36 Seiten, 15x10,5 cm, 4 Teile.
    Vier Hefte, Drahtheftung
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027365736

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Album
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2017
VerlagTextem Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 100 Seiten, 20,7x17 cm, Auflage: 500, ISBN 978-3-86485-172-8
    Wattiertes Hardcover, bezogen mit weichem Kunstleder, geprägt, fadengeheftet
ZusatzInfos
  • Bilder von Spaghetti durchkreuzen fehlende Sehenswürdigkeiten und andere Hinterlassenschaften.
    Text von der Webseite.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027337761

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

brousse-ficktogram
brousse-ficktogram
brousse-ficktogram

Brousse Lea: Ficktogram, 2017

Verfasser
Titel
  • Ficktogram
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
Verlag100for10 / Melville Brand Design
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 Seiten, 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 003 aus der Reihe 100for10.
    Lea Brousse, graphic designer & illustrator — Lea was born in Provence, in France in 1984. In 2004 she completed her Bachelor of Science in Industrial Technology GCEA level. After that she studied Product Design at the first ESAAT Roubaix, and received a BTEC Higher National Diploma in product design in 2006. She moved to Venice and in 2009 obtained a Master’s degree in product Industrial Design from the University of Architecture IUAV. Afterwards, she came alone and without anything to Germany and bought severals experiences in the design field.
    Text von der Verlags-Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027335741

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Titel
  • Landspersky & Landspersky - What Remains Gallery
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagKulturreferat der Landeshauptstadt München
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 16 Seiten, 32x24 cm,
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Informationsheft zum Programm der what remains gallery
Sprache
TitelNummer 027328K55

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Verfasser
Titel
  • Sammlung Haushühner - Gallus gallus domesticus
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2017
VerlagTextem Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [104] Seiten, 29,7x21 cm, ISBN 978-3-86485-163-6
    Broschur, Klappcover
ZusatzInfos
  • Grundlage dieses Künstlerbuches sind die 50 Grafitzeichnungen der Serie „Sammlung Haushühner (Gallus gallus domesticus)“ von Ulrike Paul. Diese Zeichnungen zeigen eine subjektive Auswahl verschiedener Haushuhnrassen, die Tiere sind sachlich freigestellt und mit dem Kopf nach rechts oder frontal nach vorne ausgerichtet dargestellt. Sie orientieren sich damit an Präsentationen auf Zuchtleistungsschauen und anderen Wettbewerben, bei denen es in erster Linie darum geht, die für die Zucht geforderten Rassemerkmale besonders hervorzuheben. Im Gegensatz zu Fotografien oder Abbildungen in Bestimmungsbüchern, Enzyklopädien oder Zuchtbeschreibungen bemühen sich die Zeichnungen nicht um eine genaue Darstellung aller Details und unterlaufen so das menschliche Bestreben nach einer Standardisierung - sie erlauben den Hühnern, trotz der formalen Strenge, ein gewisses Maß an Freiheit und Lebendigkeit.
    Text von der Verlags-Webseite.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 027327759

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

springer-plastic-indianer-24
springer-plastic-indianer-24
springer-plastic-indianer-24

Diller Wolfgang L. / Springer Bernhard, Hrsg.: Plastic Indianer Nr. 24, 2017

Titel
  • Plastic Indianer Nr. 24
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
Verlagbspr Werkstatt
Medium Zine
Techn. Angaben
  • [44] Seiten, 29,7x21 cm, 2 Stück.
    Schwarz-Weiß-Fotokopien, Blätter lose ineinander gelegt, ein Blatt handbeschriftet
ZusatzInfos
  • Es soll sein: Die letzte Pl-Ausgabe ohne zusammenhängenden Text. Fragmentarisierung gibt es massig. Wo? Im Innernets!
    Text aus der Zeitschrift.
Bet. Personen
Sprache
TitelNummer 027305759

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

rosenbohm-wieder07
rosenbohm-wieder07
rosenbohm-wieder07

Rosenbohm Lars: Wieder, 2017

Verfasser
Titel
  • Wieder
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
Verlag100for10 / Melville Brand Design
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 Seiten, 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand, 2 Stück.
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 007 aus der Reihe 100for10
    A certain rigour — Lars Rosenbohm´s drawings are made in a prompt and spontaneous manner. Fragments of texts or notions taken from, for example, songs, newspapers and conversations alternate with more or less recognizable motives. Rosenbohm hints at and calls forth memories. He is interested in the doubts and the failures of life, pursues the question of meaning, to which his images can be regarded an attempted response.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027283741

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

erler-hunter-035
erler-hunter-035
erler-hunter-035

Erler Johannes: The Hunter, 2017

Verfasser
Titel
  • The Hunter
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
Verlag100for10 / Melville Brand Design
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 Seiten, 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 035 aus der Reihe 100for10
    Johannes was born / will die in Hamburg/Germany. After graduating at the Musthesius Kunsthochschule in Kiel he designed for several studios (Lo Breier, Neville Brody, Meta Design) before he co-founded FACTOR DESIGN in 1993. Erler stood there for 18 years as partner and creative director. After the breakup in 2010 he co-founded EST (ErlerSkibbeTönsmann) in Hamburg. In 2012 he relaunched famous german magazine STERN and stood there as the art director for three years. Since 2014 he’s back at EST. For his work in corporate design and editorial design Erler received numerous national and international awards. He also is a type designer and an author.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027282741

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

aether-deisgn-traesh95
aether-deisgn-traesh95
aether-deisgn-traesh95

Aether Design: Traesh, 2017

Verfasser
Titel
  • Traesh
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
Verlag100for10 / Melville Brand Design
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 Seiten, 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 095 aus der Reihe 100for10
    Æther-Design is a collaborative creative group based in Heidelberg, Germany. Æther-Design consists of Götz Gramlich, Max Hathaway, Lukas Breitkreutz and friends. The group is dedicated to creating unique designs and aesthetics, merging contemporary visual influences with a constant craving for new perspectives and fresh impulses.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027281741

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

czaya-no-body
czaya-no-body
czaya-no-body

Czaya Esther: No!Body, 2017

Verfasser
Titel
  • No!Body
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
Verlag100for10 / Melville Brand Design
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 Seiten, 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 012 aus der Reihe 100for10.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027272741

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

lowe-things
lowe-things
lowe-things

Lowe Rob: Things, 2017

Verfasser
Titel
  • Things
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
Verlag100for10 / Melville Brand Design
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 Seiten, 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 013 aus der Reihe 100for10.
    Rob Lowe, also known as Supermundane, is an artist, graphic designer, letterer, illustrator and printmaker with 20 years experience in the creative industry. His signature mesmeric drawings have been published and exhibited worldwide. He has been responsible for designing some of the most groundbreaking independent magazines of the last decade including the alternative children’s magazine Anorak and the award-winning food quarterly Fire & Knives. His practice is defined by a distinctive use of colour, line, simplicity and humour which can be seen through all his different disciplines from typeface design to his personal works.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027271741

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

hoehne-5-stifte
hoehne-5-stifte
hoehne-5-stifte

Höhne Frank: 5 Stifte Hin + Rückfahrt, 2017

Verfasser
Titel
  • 5 Stifte Hin + Rückfahrt
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
Verlag100for10 / Melville Brand Design
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 Seiten, 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 015 der Reihe 100for10.
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027270741

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • 40 / 40
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2017
VerlagTextem Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [72] Seiten, 29,7x22,5 cm, Auflage: 500, ISBN 978-3-86485-170-4
    Hardcover, fadengeheftet, Cover schwarzer Prägedruck auf blauem Leinen
ZusatzInfos
  • he King’s Beards or Hair. As a tribute to Elvis Presley on the occasion of the 40th anniversary of his death, Volker Renner stages the King as a collectible silhouette complete with the beard he never wore. The lips and famous hip swing are missing, but the hairline and above all the forelock are unmistakable. Elvis’s haircut is an early example of the pop icon trademark feature; many other heads would follow. Yet he, too, may have emulated earlier stars—the quiff bears a dangerous resemblance to that sported by Captain Marvel, Jr., an eternally youthful superhero, exactly what Elvis wanted to become and became. Conscious of the fact that Elvis was actually blond, making his hair just as fake as a fake beard, Renner’s game of mistaken identities plays out in color and black-and-white.
    Text von der Webseite.
Bet. Personen
Geschenk von
TitelNummer 027267761

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

Titel
  • Unmapping the Renaissance
Ort Land JahrWien (Österreich), 2017
VerlagVerlag für Moderne Kunst
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 244 Seiten, 24,2 x 17,3 cm, ISBN 978-3903131866
    Pappeinband, Vorsatz/Nachsatz mit farbigem, rotem Papier mit Landkartendarstellung, als Trennblätter zwischen den Abschnitten/Kapiteln jeweils zwei kleinformatigere Blätter mit Informationen eingebunden.
ZusatzInfos
  • Die Stadt Florenz gilt als Wiege der Renaissance, jener Wiedergeburt antiker Orientierungen und Beginn einer europäischen Neuzeit. Dass die Renaissance in einer Kombination von ökonomisch-kommerzieller Macht sowie Sprach- und Zeichenhegemonie auch die Kolonialisierung außereuropäischer Welten betrieb, scheint in der „Wiege der Renaissance“ auf den ersten Blick bis heute kaum der Rede wert.
    In den letzten Jahren formierte sich vor dem Hintergrund eines übergreifenden »transcultural turn« allerdings auch ein zunehmendes Bewusstsein für die damit verbundenen Kategorien und Wahrnehmungsprozesse. Postkolonial gedachte Ansätze fragen etwa nach der Rolle des lateinischen Alphabets, des Buchdrucks, der Sprache oder bestimmter sozialer Ideale, auf deren Rückseite sich Enteignungs-, Kanonisierungs- und Hierarchisierungsprozesse von Kultur, Erinnerung und Raum vollzogen und im Nachleben des Renaissance-Narrativs bis heute vollziehen können.
    Das Symposium „Unmapping the Renaissance“ folgt in diesem Sinne kritischen Neuvermessungen der mentalen Landkarte eines kanonischen und kanonisierenden Kultur- und Epochenbegriffs.
    Die Veranstaltung wird konzipiert und durchgeführt als eine Kooperation zwischen der Villa Romana Florenz und der Max Planck Research Group „Objects in the Contact Zone – The Cross-Cultural Lives of Things“ am Kunsthistorischen Institut in Florenz – Max-Planck-Institut. Das Symposium findet an verschiedenen Orten in Florenz statt. Die Publikation erscheint begleitend zu dem Symposium (12.-15.03.2015).
    Text von der Webseite
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027239771

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden

stein-kuratieren-m1-2015
stein-kuratieren-m1-2015
stein-kuratieren-m1-2015

Stein Sebastian: kuratieren (#3) M.1 Hohenlockstedt 2015/16 - einige Anmerkungen (some annotations), 2017

Verfasser
Titel
  • kuratieren (#3) M.1 Hohenlockstedt 2015/16 - einige Anmerkungen (some annotations)
Ort Land JahrHohenlockstedt (Deutschland), 2017
VerlagVerlag der Arthur Boskamp-Stiftung
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 36 Seiten, 22,4x16,4 cm, Auflage: 500, ISSN 2510-2273
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • M.1 kuratieren
    Die künstlerische Leitung des M.1 wird alle zwei Jahre in der Art eines Kurator*innenstipendiums seit 2014 öffentlich ausgeschrieben und durch Team und Vorstand der Arthur Boskamp-Stiftung vergeben. Die Kurator*innen arbeiten jeweils für eineinhalb Jahre (früher ein Jahr) und sind in dieser Zeit für das künstlerische Programm des Hauses verantwortlich. Für seine Entwicklung und Umsetzung erhalten sie ein grundständiges Budget. Für die Umsetzung ihres Programms stehen ihnen die Räumlichkeiten des M. 1 sowie die Infrastruktur der Stiftung zur Verfügung. ...
    Text von der Webseite
    Künstlerische Leitung M.1 2015/16 Sebastian Stein, 01.01.2015–31.07.2016
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
TitelNummer 027229762

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

begleitmaterialien-ruine-1
begleitmaterialien-ruine-1
begleitmaterialien-ruine-1

Stein Sebastian, Hrsg.: Begleitmaterialien zur RUINE #1, 2017

Verfasser
Titel
  • Begleitmaterialien zur RUINE #1
Ort Land JahrHannover (Deutschland), 2017
Verlaguuas
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [36] Seiten, 23,2x17 cm, Auflage: 250,
    Drahtheftung, 6 mit Tesafilm eingeklebte rechteckige Papiere, stehen teilweise über den Rand hinaus
ZusatzInfos
  • Die Begleitmaterialien entstehen parall zur RUINE, einer fortlaufenden Serie von Veranstaltungen, Workshops, Ausstellungen, Publikationen und anderen Formaten. Text aus dem Heft.
    Das ruine hq ist wohl vor allem Träger der Serie RUINE. In dieser geht es eher darum, exzessiv und sich selber verunsichernd in der ruinierten Gegenwart herumzuflanieren und zu trippen, als sich in erschöpfenden Beschreibungen und Analysen der aktuellen Verhältnisse
    zu verlieren. Das Ganze in der Absicht, verschiedene Handlungsmodi für diese Situation, wie auch einen freundschaftlichen Zusammenhang von Involvierten, eine Desaster-Community herzustellen. Zurzeit bespielt das ruine hq einen Raum in der Zukunftswerkstatt, Ihmeplatz 7E im Ihme-Zentrum, Hannover
    Text von der Webseite
Geschenk von
WEB LINK
WEB LINK
TitelNummer 027226762

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Aufstand
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 2017
VerlagSelbstverlag
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm,
    Mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInfos
  • Zur Installation und Skulptur in der Erlöserkirche München-Schwabing 08.10.-24.11.2017.
    Ausstellung "Aufstand" von Thomas Thiede Der Künstler realisiert im Kirchenraum einen wirkungsvollen Eingriff. Indem er eine Kirchenbank aus dem Laiengestühl aufstellt, greift er in die symetrische Ordnung des Raumes ein und verändert diese bedeutend. Die Präzise und in ihrem Minimalismus überraschende Aktion entfaltet eine Symbolkraft, die für eine besondere Form der Sichtbarkeit und Haltung des Einzelnen im Spannungsfeld zur Gemeinschaft steht. Zum Projekt erscheinen zwei Texte von Alexander Kluge. Ansprechpartner Pfarrer Gerson Raabe.
    Text von der Webseite
Bet. Personen
TitelNummer 027223771

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.