Ergebnisse der Katalogsuche nach VERLAG
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Artothek, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  6 Treffer

wischnewski-art-mask
wischnewski-art-mask
wischnewski-art-mask

Wischnewski Stefan: Art Mask - Frei nach Franz Erhard, 2020

Verfasser
Titel
  • Art Mask - Frei nach Franz Erhard
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte / Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 19x14 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Atemschutzmaske mit Postkarte in transparenter Tte, angetackert ein Papierstreifen mit Informationen
ZusatzInfos
  • Nase- und Mund-Shirt mit Einlagetasche, inspiriert durch die Werke von FEW (Franz Erhard Walther)
    In den stdtischen Kunstrumen Artothek & Bildersaal, Rathausgalerie Kunsthalle und Kunstarkaden knnen Mund-Nasen-Bedeckungen von Mnchner Knstler*innen und Designer*innen erworben werden. Der Unkostenbeitrag geht 1:1 an die Kunstschaffenden, die die Art Masks angefertigt haben.
    In Interviews werden die beteiligten Knstler*innen und Designer*innen auf Instagram @artothek.muenchen vorgestellt.
    Text von facebook
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
029273807
Einzeltitel =

art-mask-postkarte
art-mask-postkarte
art-mask-postkarte

Stadtbumer Alix, Hrsg.: Art Mask, 2020

Verfasser
Titel
  • Art Mask
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] S., 10,4x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • In den stdtischen Kunstrumen Artothek & Bildersaal, Rathausgalerie Kunsthalle und Kunstarkaden knnen Mund-Nasen-Bedeckungen von Mnchner Knstler*innen und Designer*innen erworben werden. Der Unkostenbeitrag geht 1:1 an die Kunstschaffenden, die die Art Masks angefertigt haben.
    In Interviews werden die beteiligten Knstler*innen und Designer*innen auf Instagram @artothek.muenchen vorgestellt.
    Text von facebook
Sprache
Geschenk von Kunstarkaden
TitelNummer
029272807
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Corner Surveillance + 24/7 Photography
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] S., 21x10,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zur Ausstellung einer 3-Kanal Closed-Circuit Videoinszenierung, 18.01.-23.02.2019.
    Bei der 3-Kanal Vidoeinszenierung von Alexander Steig werden drei berwachungskameras ihrer Funktion durch eine 180-Grad-Drehung enthoben und bertragen nun die Raumecken auf drei Projektionsflchen im Ausstellungsbereich. Die Rauminszenierung verbindet Video, Malerei und Skulptur und berhrt das Thema der medialen berwachung. Zur Erffnung am 17. Januar um 19 Uhr hlt der Knstler eine Einfhrung.
    Alexander Steig arbeitet seit Mitte der 1990er Jahre mit den sogenannten Neuen Medien, vorzugsweise mit dem Closed-Circuit-Verfahren. Bei seinen ereignisarmen Bildern spielen Licht, Schatten und Reflexion wie auch Dekonstruktion, Manipulation und Dekontextualisierung vorgefundener Motive eine wesentliche Rolle.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Alexander Steig
TitelNummer
026435801
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Haben wir das wirklich gewollt?
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellungserffnung in der Artothek & Bildersaal am 19. Mrz: Ein Ensemble mit Video, Gemlden, Zeichnungen und einer Ausstellungsarchitektur
TitelNummer
012683468
Einzeltitel =

coers_avanzi_einladung_2014
coers_avanzi_einladung_2014
coers_avanzi_einladung_2014

Coers Albert: avanzi, 2014

Verfasser
Titel
  • avanzi
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung
ZusatzInfos
  • 11.7.-23.8.2014. Alltgliche Gegenstnde, die keine Gebrauchsfunktion mehr haben, entfalten in der knstlerischen Auswahl und Verarbeitung von Albert Coers ein neues Eigenleben, etwa Restexemplare von Bchern, Etiketten von Nachsendeauftrgen, beschriftete Fuabstreifer. Der italienische Titel AVANZI spielt mit der doppelten Bedeutung von avanzare, was sowohl brigbleiben heit, aber auch vorwrtskommen. Fr die Artothek sind mehrere raumbezogene Installationen entwickelt. Im Schaufenster sind Vorhnge aus leuchtend rotem Kunststoff zu sehen (Tende), genht aus Schutzumschlgen von 2013/14 durch eine Neuauflage ersetzten Gesangbchern. Diese wurden entsorgt, geblieben sind die Hllen, die Spuren jahrzehntelangen Gebrauchs aufweisen. ORO im Sdfenster nimmt tatschlich vorhandene Restexemplare desselben Buchtyps auf. Sie sind mit ihrem Goldschnitt zum Betrachter gerichtet und bilden ein Relief, in dem das Ausgangsmaterial kaum mehr zu erkennen ist. In Scaletta sind in Kombination mit einer Leiter Restbestnde des Knstlerbuchs von Albert Coers Mde Bcher verarbeitet. Es enthlt Fotos von Bchern, die sich durch Belastung verformt haben. Ein Teil der Auflage wurde mit Hinblick auf eine installative Verwendung mit einem neutral-monochromen Cover gedruckt. Die Bcher sind im Lieferzustand mit Folie belassen und kontrastieren mit der Materialitt der Holzleiter. Die dreiteilige Installation Biblioteca continuata transformiert Exemplare des Buchs in minimalistische, spiegelartige Objekte, die sich selbst leicht biegen.
    Text von der Webseite
Stichwort
TitelNummer
011854395
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/136322298
VIAF Permalink
http://viaf.org/viaf/80686844
Einzeltitel =

Titel
  • Im Lauf
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte
TitelNummer
008474303
Einzeltitel =


Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Publizisten, Knstlern, Fotografen, Gestaltern). Das Copyright fr den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus wissenschaftlichen und historischen Grnden gezeigt. Sie sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der knstlerischen Publikationen zu machen. Die Abbildungen werden von mir nicht kommerziell genutzt.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite abgebildet wird, kann das Bild durch mich lschen lassen.
Auf Anfrage knnen die Abbildungen auf meiner Webseite unter Nennung der Quelle fr nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.