Ergebnisse der Katalogsuche nach MEDIENART Kürzel
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde buc, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  50 Treffer

richard-vogl-zeichnungen-1984-2017
richard-vogl-zeichnungen-1984-2017
richard-vogl-zeichnungen-1984-2017

Vogl Richard: Zeichnungen 1984-2017, 2017

Verfasser
Titel
  • Zeichnungen 1984-2017
Ort LandPassau (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 32x24 cm, Auflage: 800, , ISBN/ISSN 978392884673
    Klappenbroschur, Fadenheftung,
ZusatzInfos
  • Zeichnungen entstanden whrend eines Aufenthaltes in Cadaqus, Spanien, Faksimile, Zeichnungen mit dickem Filzstift
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Franziska Vogl
TitelNummer
029516773
Einzeltitel =

Vogl Richard: pasatiempo, 1997

richard-vogl-pasatiempo-cover
richard-vogl-pasatiempo-cover
richard-vogl-pasatiempo-cover

Vogl Richard: pasatiempo, 1997

Verfasser
Titel
  • pasatiempo
Ort LandRegensburg (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [96] S., 11x15 cm, Auflage: 333, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover mit gelber Prgung auf U1 und Rcken, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Zeichnungen entstanden whrend eines Aufenthaltes in Cadaqus, Spanien, Faksimile, Zeichnungen mit dickem Filzstift
Sprache
Geschenk von Franziska Vogl
TitelNummer
029515773
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Venus 68. 275 Seiten Bilddokumentation ber die Frau von heute
Ort LandStuttgart (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 275 S., 30x21,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Fotos Schwarzwei und Farbe. Unterschiedliche Papiere. Mit Werbung.
ZusatzInfos
  • Aus der Reihe Hobby-Bcherei. Mit Texten von Thaddus Troll, Gnther Gebhardt, Heinz F. W. Hinze, Cornelius Torre, Monika Honolka, u. a. Originalpreis 9,80 DM.
Weitere Personen
Sprache
Nachlass von Bernhard Coers
TitelNummer
029511837
Einzeltitel =

arte-tedesca-1905-ad-oggi-rom-1957-haus-der-kunst
arte-tedesca-1905-ad-oggi-rom-1957-haus-der-kunst
arte-tedesca-1905-ad-oggi-rom-1957-haus-der-kunst

Grassmann Gnther, Hrsg.: ARTE TEDESCA dal 1905 ad oggi. Catalogo a cura della Quadriennale Nazionale d'Arte di Roma e dell'Ente Manifestazioni Milanesi con la collaborazione della Haus der Kunst di Monaco di Baviera, 1957

Verfasser
Titel
  • ARTE TEDESCA dal 1905 ad oggi. Catalogo a cura della Quadriennale Nazionale d'Arte di Roma e dell'Ente Manifestazioni Milanesi con la collaborazione della Haus der Kunst di Monaco di Baviera
Ort LandMnchen / Rom (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 21x15,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. 89 Abbildungen (Tafeln) in Schwarzwei. 60 S. Katalog.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung deutscher Knstler auf der Quadrienale di Roma. Vorausgegangen war eine Ausstellung italienischer Knstler bei der Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 1957, mit 252 Werken. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Gnther Grassmann.
    Angeordnet sind die Arbeiten nach Gattungen (Malerei, Plastik) und nach stilistischer Verwandtschaft (Figuration, Abstraktion...).
    Im Vorwort Erwhnung der Groen Kunstausstellung:"La Direzione della Haus der Kunst, composta da rappresentati di questi tre gruppi, organizza ongi anno la "Grosse Kunstausstellung Mnchen", alla quale partecipano pittori e scultori di tutta la Germania e dell'estero" (Vorwort, S. 11)
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
    Preis: 800 Lire
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029510833
Einzeltitel =

gka_1955
gka_1955
gka_1955

Mller C.O., Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1955, 1955

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1955
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 216 S., 21x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Verschiedenfarbige Papiere. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst, S.18. Mit Lochstanzung hinterer Umschlag, angehngt an Schnur eine Werbung in Format einer Minox-Przisionskamera in Originalgre, ausgestanzt aus Papier. Mit Anstreichungen in Bleistift. Mit Stempel "Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V.", Innenseite hinterer Umschlag.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 13.05.-11.09.1955. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: C.O.Mller, Schriftfhrer: Edgar Ende. Geschftsfhrer: Ernst Neumann. Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029509817
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Image Runner
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch / Heft / Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 170 S., 32x24 cm, Auflage: 300, 3 Teile. , ISBN/ISSN 9783947250349
    Katalog bestehend aus 2 Teilen. Buch mit offenem Rcken und grner Fadenheftung 4-farbig, Heft als Drahtheftung, 1 farbig (Grn) gedruckt, 1 Din A4 Begleitschreiben/Presseinformation zur Ausstellung der "Debutant*innen 2020" mit Jonah Gebka, Helena Pho Duc und dem Knstler*innenduo Hennicker-Schmidt
ZusatzInfos
  • Image Runner wurde fr die Ausstellung Debutant*innen, 08.09.-02.10.2020, in der Galerie der Knstler, Mnchen, produziert. Image Runner besteht aus zwei Teilen. Der Bildteil besteht aus 92 Blttern, die einer greren Anzahl von Papierarbeiten entnommen wurden, die zwischen 2017 und 2020 produziert wurden. Die Begleitbroschre enthlt den Text Man in office making copies using photocopiering by Juliane Bischoff und eine Liste mit Informationen ber die Herstellung jedes einzelnen Blattes.
    Jonah Gebka geht in seiner Arbeit dem Interesse an Mustern und Wiederholungen nach. Durch mehrfache Verweise auf sein Bildarchiv, das vorgefundenes Material wie Archivbilder, aber auch eigene Zeichnungen und Fotografien umfasst, entwickelt er kontextuelle Strnge, die verschiedenartiges Bildmaterial berbrcken.
    Text von der Website
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Galerie der Knstler
TitelNummer
029501836
Einzeltitel =

hennicker-schmidt-mein-body
hennicker-schmidt-mein-body
hennicker-schmidt-mein-body

Hennicker Melina / Schmidt Michael : Mein body braucht viel mehr response, 2020

Titel
  • Mein body braucht viel mehr response
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 109 S., 30x23 cm, Auflage: 300, , ISBN/ISSN 9783947250356
    Drahtheftung, 2 Hefte in Zick-Zack mit einem 6-seitigen Cover verbunden/geheftet.
ZusatzInfos
  • Diese Publikation erschien anlsslich der Ausstellung "Debutant*innen 2020", 08.09.-02.10.2020.
    Die Publikation Mein body braucht viel mehr response des Knstler*innen-Duos Hennicker-Schmidt besteht aus zwei Teilen.
    Einem Bild-Text-Essay, der Abbildungen von Arbeiten des Duos mit dem Essay Ich brauch touches lieber screen von Monika Bayer-Wermuth zusammenbringt. Monika Bayer-Wermuth bespricht in ihrem Beitrag den zeitgenssischen Krper sowie sein Verhltnis zur Umgebung und untersucht das Verhltnis von Krper und Umgebung in der knstlerischen Praxis von Melina Hennicker und Michael Schmidt.
    Die Abbildungen dieses Teils werden mit einer kurzen Notiz dem entsprechenden Projekt zugeordnet und mit einem Nummer versehen. Unter dieser knnen im Werkverzeichnis nhere Informationen zur jeweiligen Abbildung und dem Kontext der Arbeit nachgeschlagen werden.
    Das Werkverzeichnis bietet eine chronologische bersicht von Arbeiten der letzten fnf Jahre. Es enthlt Ausstellungsansichten, Videostills, Songtexte und Informationen zum jeweiligen Projekt.
    Text von der Website
Weitere Personen
Sprache
WEB Link
Geschenk von Galerie der Knstler
TitelNummer
029500812
Einzeltitel =

helena-pho-duc
helena-pho-duc
helena-pho-duc

Pho Duc Helena: o. T., 2020

Verfasser
Titel
  • o. T.
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [140] S., 30,2x21,5 cm, , ISBN/ISSN 9783945337202
    Hardcover, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Dieser Katalog erschien anlsslivch der Ausstellung "Debutant*innen 2020", 08.09.-04.10.2020, in der Galerie der Knstler des BBK Mnchen und Oberbayern e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt Mnchen.
Sprache
Geschenk von Galerie der Knstler
TitelNummer
029499823
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Andy Warhol - SEVEN ILLUSTRATED BOOKS 1952-1959
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 284 S., 53x37x7 cm, 10 Teile. , ISBN/ISSN 9783836562096
    Portfolio, Sammelmappe mit 7 Faksimiles und 56-seitigem Begleitheft (Drahtheftung), in einem Karton mit Tragegriff 1. Buch "A Gold Book by Andy Warhol", Hardcover Pappband mit goldenem Bezug / 2. Buch "LOVE IS A PINK CAKE by corkie + andy", Broschur mit transparentem Schutzumschlag mit Aufkleber / 3. Buch "a is an alphabet by corkie & andy", Broschur mit transparentem Schutzumschlag mit / 4. Buch "25 Cats name Sam and one Blue Pussy", bezogener Pappband, Hardcover / 5. Buch "A La Recherche de Shoe Perdu", bezogener Pappband, Hardcover / 6. Buch "In the Bottom of my garden by andy Warhol", bezogener Pappband, Hardcover / 7. Buch "Wild Raspberries by andy Warhol and suzie Frankfurt", bezogener Pappband, Hardcover
ZusatzInfos
  • Andy Warhols handgefertigte Portfolios, die er zu seiner Zeit als Gebrauchsgrafiker in Kleinstauflage schuf, um potenzielle Kunden und Freunde damit zu beschenken, sind heute begehrte Sammlerstcke. Voller Kreativitt und Witz, lassen sie an der Schnittstelle von Gebrauchsgrafik und Kunst bereits die charakteristische Handschrift des spteren Stars der Pop-Art erkennen. Dieses Portfolio enthlt Nachdrucke aller sieben Bcher, die so getreu wie mglich im ursprnglichen Format und auf dem ursprnglichen Papier reproduziert wurden, sowie ein erklrendes Begleitheft.
    Im New York der Fnfzigerjahre, bevor er zu einem der bekanntesten Knstler des 20. Jahrhunderts wurde, war Andy Warhol ein geschtzter und erfolgreicher Gebrauchsgrafiker. In dieser Zeit schuf er, um Kunden zu gewinnen, Kontakte zu pflegen und Freundschaften aufzubauen, sieben handgefertigte Bcher mit eigenen Zeichnungen und skurrilen Texten, die u. a. sein Faible fr Katzen, Essen, Schuhe, hbsche Jungs und hinreiende Mdchen verrieten.
    Die in Kleinstauflage erstellten Bcher sind heute unerschwingliche Sammlerstcke. TASCHENs Reprint von sieben dieser Bcher im Portfolio gleicht Warhols Originalen im Detail, bis hin zu Format und Papier. Mit Titeln wie Love Is a Pink Cake, 25 Cats Named Sam und la recherche du shoe perdu offenbaren die Bnde Warhols vollendete Zeichenkunst, seine grenzenlose Kreativitt und seinen mit zahlreichen Anspielungen gespickten Humor.
    Die Bcher sind ein reizvolles Spiel mit Stilen und Gattungen, aber auch mit Design, Materialien und Formaten. Das Steindruckalbum A Is for Alphabet widmet jedem Buchstaben des Alphabets eine eigene Seite, whrend die Illustrationen von holprigen Dreizeilern ber merkwrdige Begegnungen zwischen Mensch und Tier begleitet werden. In the Bottom of My Garden ist Warhols Version eines Kinderbuchs und zugleich ein Bekenntnis zur homoerotischen Liebe. Bei Wild Raspberries hingegen parodiert er mit einem Fllhorn abenteuerlicher Rezepte ein Kochbuch.
    Dieses farbenfrohe Portfolio wird von einem 56-seitigen Begleitband im XL-Format ergnzt, in dem Warhols Illustrationen erlutert werden. Mit selten gesehenen Fotografien des Knstlers und Bildern seiner kommerziellen Auftragsarbeiten ordnet er Warhols Kunst aus den fnfziger Jahren in einen greren Zusammenhang ein und bietet Einblicke in seine frhe schpferische Vorgehensweise. ...
    Diese wenig bekannten, aber sehr begehrten Frhwerke Warhols wirken heute noch ebenso anregend und originell wie in den seligen Zeiten der 1950er. Mit einem einfhrenden Essay der Warhol-Expertin Nina Schleif sowie zeitgenssischen Bildern und Fotos von Warhol zeigt dieser sorgfltige Nachdruck Warhol in dem Moment, in dem aus dem Gebrauchsgrafiker ein Knstler wird. ...
    Text von der Website
Weitere Personen
TitelNummer
029497092
Einzeltitel =

fifth-assembling-1974
fifth-assembling-1974
fifth-assembling-1974

Kostelanetz Richard / Korn Henry / Metz Mike, Hrsg.: Fifth assembling - a collection of otherwise unpublishable manuscripts, 1974

Titel
  • Fifth assembling - a collection of otherwise unpublishable manuscripts
Ort LandBrooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 27,7x21,5 cm, Auflage: 1.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Zweifach geklammert, diverse Papiere, Materialien und Drucktechniken
ZusatzInfos
  • Zusammengetragenes Material, fr das sich sonst kein Verleger finden wrde, eine kollaborative Anthologie des Unpublizierten und Unpublizierbaren. Die Teilnehmer wurden gebeten 100 Kopien eines Blattes ihrer Arbeit an den Verlag zu schicken. Die Anordnung im Buch ist alphabetisch.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
029488736
Einzeltitel =

fourth-assembling-1973
fourth-assembling-1973
fourth-assembling-1973

Kostelanetz Richard / Korn Henry / Metz Mike, Hrsg.: Fourth assembling - a collection of otherwise unpublishable manuscripts, 1973

Titel
  • Fourth assembling - a collection of otherwise unpublishable manuscripts
Ort LandBrooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 27,7x21,5 cm, Auflage: 1.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Dreifach geklammert, diverse Papiere, Materialien und Drucktechniken
ZusatzInfos
  • Zusammengetragenes Material, fr das sich sonst kein Verleger finden wrde, eine kollaborative Anthologie des Unpublizierten und Unpublizierbaren. Die Teilnehmer wurden gebeten 1000 Kopien eines Blattes ihrer Arbeit an den Verlag zu schicken. Die Anordnung im Buch ist alphabetisch.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
029487736
Einzeltitel =

kunstmarkt-goettingen-1971
kunstmarkt-goettingen-1971
kunstmarkt-goettingen-1971

Badura Michael / Baensch Norbert / Bodenstein Gerhard / Breger Udo / Eidmann Ernst / Habben Gralf Edzard / Hillebrand Lucy / Hinsch Henry / Kasten Michael / Klein Hans-Gnther / Knieke Gerhard / Kurth Wolfhard / Langer Alfred / Pick Georg / Rock Reinhard / Rhrbein Waldemar / Rosenstein Herbert / Schilling Konrad / Steidl Gerhard / Wurm Heinrich, Hrsg.: 2. Kunstmarkt Gttingen '71 Marktkatalog, 1971

Titel
  • 2. Kunstmarkt Gttingen '71 Marktkatalog
Ort LandGttingen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 29,5x20,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Geklammert, Assembling, diverse Papiere und Drucktechniken
ZusatzInfos
  • Katalog zum Kunstmarkt und zum Kunstkongress 03.-06.06.1971 in Gttingen, organisiert durch den Kunstverein Gttingen und das Kulturamt der Stadt
    gewidmet Timm Ulrichs
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
029486736
Einzeltitel =

lukas_stadt_sterne_2006
lukas_stadt_sterne_2006
lukas_stadt_sterne_2006

Nagel Gnter, Hrsg.: Stadt und Sterne. The city and the stars, 2006

Verfasser
Titel
  • Stadt und Sterne. The city and the stars
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 224 S., 21x16 cm, , ISBN/ISSN 3899332814
    Klappbroschur, fadengeheftet. Umschlagmotiv Sternenhimmel und Ausschnitt aus Landkarte, unter Verwendung einer Photoarbeit von Dieter Kunz und von Satomi Matoba. Druck: Landesamt fr Vermessung und Geoinformation Mnchen
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung "Stadt und Sterne", 08.09.25.10.2006 im Landesamt fr Vermessung und Geoinformation, Alexandrastr. 4, Mnchen, kuratiert von Michael Lukas, anlsslich von Open Art Mnchen und des 23. Weltkongresses der Vermessungsingenieure der FIG und der INTERGEO 2006. Mit Texten des Historikers Karl Schlgel "Kartenzeiten. Zeit in Karten gefasst" und "Heisse Orte, kalte Orte", von Gerd Holzheimer "Die sozusagen unvorhandenen Dinge".
Sprache
Geschenk von Michael Lukas
TitelNummer
029472818
Einzeltitel =

acid-1969
acid-1969
acid-1969

Brinkmann Rolf Dieter / Rygulla Ralf-Rainer, Hrsg.: ACID, 1969

Titel
  • ACID
Ort LandDarmstadt (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 422 S., 27,4x21x3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Cover gestanzt (beschdigt)
Sprache
TitelNummer
029455833
Einzeltitel =

bentivoglio-histoire-d-e
bentivoglio-histoire-d-e
bentivoglio-histoire-d-e

Bentivoglio Mirella: HISTOIRE D'E, 1988

Titel
  • HISTOIRE D'E
Ort LandLondon (Grobritannien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [42] S., 21x29,7 cm, , ISBN/ISSN 0861624295
    Broschur
ZusatzInfos
  • The Es come from the open book emptied of the text and cut in two ...
    Test aus dem Buch
    Zeichnungen, Skulpturen und Architekturentwrfe mit dem Groen E
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
029440736
Einzeltitel =

drew-artists-books-1976
drew-artists-books-1976
drew-artists-books-1976

Drew Joanna, Hrsg.: Artists' Books, 1976

Verfasser
Titel
  • Artists' Books
Ort LandLondon (Grobritannien) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 S., 18,4x11 cm, , ISBN/ISSN 0728700891
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog zu einer Wanderausstellung ber Knstlerbcher, Bchlein, Pamphleten, Katalogen, Periodika, Anthologien und Zeitschriften die bis 1970 verffentlicht wurden.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
029439736
Einzeltitel =

rubin-institut-fuer-moderne-kunst
rubin-institut-fuer-moderne-kunst
rubin-institut-fuer-moderne-kunst

Rothenberger Manfred / Schlecht Anke, Hrsg.: Rubin, 2007

Verfasser
Titel
  • Rubin
Ort LandNrnberg (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 206 S., 25x22 cm, Auflage: 1.500, , ISBN/ISSN 9783939738787
    Hardcover, bezogen mit rotem Samt, mit Prgung und Blindprgung
ZusatzInfos
  • Erschienen zum 40-jhrigen Jubilum und zur Ausstellung Rubin 17.10.-18.11.2007 im unteren Foyer des Neuen Museums, Staatliches Museum fr Kunst und Design in Nrnberg.
    Das 1967 von Dietrich Mahlow gegrndete Institut fr moderne Kunst Nrnberg, das sich seit 1999 im Neuen Museum Staatliches Museum fr Kunst und Design in Nrnberg befindet und dort auch als Museumsbibliothek fungiert, feiert in diesem Jahr sein 40. Grndungsjubilum.
    Die anlsslich dieses runden Geburtstags realisierte Ausstellung Rubin Institut fr moderne Kunst 1967 - 2007 bietet einen aufschlussreichen Einblick in die Institutsarbeit. Rubin erzhlt die Geschichte des Instituts und informiert in verschiedenen thematischen Sektionen ber dessen Aufgabenbereiche: So stt der Besucher in der von Andreas Oehlert entworfenen Ausstellungsarchitektur u. a. auf ein aus zahllosen Einladungskarten bestehendes rotes Tafelbild, das beweist, dass "Graue Literatur" nicht zwangslufig grau sein muss; Filzhut, Fett und rote Rose Hunderte von Zeitungs-Headlines fhren den Betrachter durch die Hhen und Tiefen eines Knstlerlebens; Archivarbeit von A Z. ... von A wie Ausstellungskatalog bis Z wie Zeitungsausschnitt.
    Einen besonderen Schwerpunkt von Rubin bilden schlielich rund 100 verschiedene Knstlerglckwnsche, die eigens zum 40. Geburtstag des Instituts entstanden sind.
    ... mit zahlreichen Knstlerbeitrgen und Texten zur Geschichte sowie den Aufgaben und Zielen des Instituts fr moderne Kunst. ...
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Kathrin Mayer
TitelNummer
029431776
Einzeltitel =

grosse_kunstausstellung_1969_cover
grosse_kunstausstellung_1969_cover
grosse_kunstausstellung_1969_cover

Mller C. O., Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1969, 1969

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1969
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [246] S., 25x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis im Anhang. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit Verzeichnis der von der Ausstellungsleitung Haus der Kunst herausgegebenen Kataloge (Anhang, S.1). 36 S. Inserate, 184 S. Bildteil, Katalog, + 36 S. Anhang mit Inseraten. Gestaltung Umschlag: Ernst Wild
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 13.06.-28.09.1969. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: C.O. Mller, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029429817
Einzeltitel =

grosse_kunstausstellung_1970_cover
grosse_kunstausstellung_1970_cover
grosse_kunstausstellung_1970_cover

Mikorey Franz, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1970, 1970

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1970
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [286] S., 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis im Anhang. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit Verzeichnis der von der Ausstellungsleitung Haus der Kunst herausgegebenen Kataloge (Anhang, S.1). 60 S. Inserate, 188 S. Bildteil, Katalog, + 38 S. Anhang mit Inseraten. Gestaltung Umschlag: Ernst Wild
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 13.06.-13.09.1970. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Franz Mikorey, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029428817
Einzeltitel =

gka_1971_cover
gka_1971_cover
gka_1971_cover

Hartmann Adolf, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1971, 1971

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1971
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [244] S., 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis im Anhang. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit Verzeichnis der von der Ausstellungsleitung Haus der Kunst herausgegebenen Kataloge (Anhang, S.1). 32 S. Inserate, 184 S. Bildteil, Katalog, + 28 S. Anhang mit Inseraten. Gestaltung Umschlag: Karl Plescher
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 10.06.-12.09.1971. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Adolf Hartmann, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029427817
Einzeltitel =

gka_1972_cover
gka_1972_cover
gka_1972_cover

Sailer Anton, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1972, 1972

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1972
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [244] S., 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis im Anhang. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit Verzeichnis der von der Ausstellungsleitung Haus der Kunst herausgegebenen Kataloge (Anhang, S.1). 32 S. Inserate, 184 S. Bildteil, Katalog, + 28 S. Anhang mit Inseraten
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 10.06.-10.09.1972. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Anton Sailer, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029426817
Einzeltitel =

risch_art_2017_parasymphatikus
risch_art_2017_parasymphatikus
risch_art_2017_parasymphatikus

Mller-Rischart Gerhard / Keller Katharina, Hrsg.: 14. RischArt_Projekt - PARASYMPATHIKUS - Urbane Ruhe und Unruhe - Kunstareal Mnchen, 2017

Titel
  • 14. RischArt_Projekt - PARASYMPATHIKUS - Urbane Ruhe und Unruhe - Kunstareal Mnchen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 84 S., 30,5x22 cm, Auflage: 400, Keine weiteren Angaben vorhanden
    8 Groe Bgen A1, lose ineinandergelegt,gefaltet, 42x29,7, in Stlpschachtel aus Graupappe, Deckel mit Metallfolienprgung.
ZusatzInfos
  • Erscheint anlsslich von Kunstrausch - 14. RischArt_Projekt, 22.06.-16.07.2017, Kunstareal Mnchen, Sdwiese | Alte Pinakothek Mnchen. Gestaltung: Christian Schmid Redaktion: Katharina Keller, Kirsten Wengmann.
    Bereits heute lebt jeder zweite Mensch weltweit in einer Stadt. Das Grostadtleben hat viele Vorteile. Nirgendwo sonst bieten sich so viele Mglichkeiten zur individuellen Entfaltung. Gleichzeitig ist der Stadtmensch mit einer Vielzahl von Reizen konfrontiert. Vielen Stadtbewohnern fllt es zunehmend schwerer runter zu kommen, kurz innezuhalten, sich abzugrenzen oder sich selbst wahrzunehmen.
    Ruhe mitten in der Stadt, ist das berhaupt mglich? Diese Fragestellung hat die Kuratorin Katharina Keller an sechs Knstlerinnen und Knstler weitergegeben. Sie alle haben zum aktuellen Ausstellungsthema PARASYMPATHIKUS sehr unterschiedliche funktionale Skulpturen entwickelt.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sponsoren
Sprache
Geschenk von Kirsten Wengmann
TitelNummer
029425832
Einzeltitel =

gka_1973
gka_1973
gka_1973

Mikorey Franz, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1973, 1973

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1973
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit eingelegter Preisliste. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit Verzeichnis der von der Ausstellungsleitung Haus der Kunst herausgegebenen Kataloge.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 16.06.-09.09.1973. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Franz Mikorey, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
    Mit Text von Herbert Pe: Zeichnungen sehen.
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029424817
Einzeltitel =

gka_1974
gka_1974
gka_1974

Netzer Remigius, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1974, 1974

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1974
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 25x18 cm, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit eingelegter Preisliste. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit Verzeichnis der von der Ausstellungsleitung Haus der Kunst herausgegebenen Kataloge. Mit Signatur in Filzstift: Li (Kuno Lindenmann)
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 13.06.-22.09.1974. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Remigius Netzer, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
    Mit Text von Herbert Pe: Zeichnungen sehen.
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029423817
Einzeltitel =

gka_1975
gka_1975
gka_1975

Anton Sailer, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1975, 1975

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1975
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit eingelegter Preisliste. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 14.06.-28.09.1976. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Anton Sailer, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
    Gestaltung Umschlag
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029422817
Einzeltitel =

gka_1976
gka_1976
gka_1976

Mikorey Franz, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1976, 1976

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1976
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit eingelegter Preisliste. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 12.06.-26.09.1976. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Franz Mikorey, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029421817
Einzeltitel =

gka_2003
gka_2003
gka_2003

Mehrl Elisabeth, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Mnchen Haus der Kunst 2003 - Knstler sehen Rot. Mit Sonderausstellung 'Ehrensaal', 2003

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Mnchen Haus der Kunst 2003 - Knstler sehen Rot. Mit Sonderausstellung 'Ehrensaal'
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 208 S., 25x17 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Mit eingelegter Preisliste. Mit Plan der Ausstellung. Mit eingelegter Doppel-Blankokarte mit Reliefprgung Haus der Kunst
ZusatzInfos
  • erscheint zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen - Knstler sehen Rot. Mit Sonderausstellung "Ehrensaal", 28.03.-01.06.2003. Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsidentin Elisabeth Mehrl. Konzept Sonderausstellung: Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Mit Texten von Elisabeth Mehrl: "Rot" und "Ehrensaal" - Das Ausstellungskonzept 2003, Jochen Meister: Zur Sonderausstellung der Groen Mnchner Kunstausstellung 2003.
    Teilnehmer Sonderausstellung Ehrensaal: Martin van Bracht, Monika Brandmeier, Helmut Dirnaichner, Nausikaa Hacker, Maik Lbbert, Dirk Lbbert, Christian Macketanz, Ulla Maibaum, Brbel Miklautz, Theda Radtke, Eva Ruhland, James Sheehan, Alix Stadtbumer, Daniela von Waberer, Annamirl Weishupl, Katharina Weishupl, Manuela Walter, Michael Wesely
    Die Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen benannte sich 2014 um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V." Ab 2013 gibt es ein neues Konzept fr die Groe Kunstausstellung: Eine groe Ausstellung mit langer Laufzeit soll nur noch alle zwei Jahre stattfinden, unter dem Titel "Biennale der Knstler", im Westflgel des Haus der Kunst, in den Jahren dazwischen eine krzere Ausstellung, in einem der Galerie-Geschosse des Haus der Kunst.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029420817
Einzeltitel =

Kstl Helmut, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2004 - Konsens, 2004

gka_2004
gka_2004
gka_2004

Kstl Helmut, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2004 - Konsens, 2004

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2004 - Konsens
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 212 S., 24,5x17 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit Schutzumschlag. Mit eingelegter Preisliste. Mit Plan der Ausstellung. Mit eingelegter Liste der ausstellenden Knstler.
ZusatzInfos
  • erscheint zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 21.04.-20.06.2004. Mit Sonderausstellung Stephan Deckert. Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident Helmut Kstl.
    Mit Texten zum Thema "Die konomie der Aufmerksamkeit - Kunst und radikales Denken im Zeitalter des strategischen Konsensus", von Francesco Bonami, Lynne Cooke, Richard Armstrong, Vicente Todoli (Umfrage von Massimiliano Gioni und Ali Subotnik, aus Parkett Nr. 69), Chris Dercon (You can be a museum or you can be modern, but you can#t be both), Jochen Meister (Wandlung eines Ortes - das Haus der Kunst, Wieland Schmied: ber die Bilder von Stephan Deckert.

    Die Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen benannte sich 2014 um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V." Ab 2013 gibt es ein neues Konzept fr die Groe Kunstausstellung: Eine groe Ausstellung mit langer Laufzeit soll nur noch alle zwei Jahre stattfinden, unter dem Titel "Biennale der Knstler", im Westflgel des Haus der Kunst, in den Jahren dazwischen eine krzere Ausstellung, in einem der Galerie-Geschosse des Haus der Kunst.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029401817
Einzeltitel =

Mehrl Elisabeth, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2006 - Through the Looking Glass, 2006

gka_2006
gka_2006
gka_2006

Mehrl Elisabeth, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2006 - Through the Looking Glass, 2006

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2006 - Through the Looking Glass
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 166 S., 25x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit Klappen. Mit eingelegter Preisliste. Mit Liste d. ausstellenden Knstler.
ZusatzInfos
  • erscheint zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 05.04.-21.05.2006. Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsidentin: Elisabeth Mehrl, Konzept und Jury: Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Mit Text von Elisabeth Mehrl "Through the Looking Glass " - das Moment des Transfers, Andreas Khne: Inside - outside. Gespiegelte Zeiten und Rume, Gerd W. Buschhorn: Formen, Strukturen und Gesetze - Innenwelten und Auenwelten, Christoph Sorger: Through the Looking-Glass - Variationen ber ein Thema, Wolfgang Ullrich: Wann sieht etwas nach Kunst aus? Spieglungen eines Begriffs.
    Die Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen benannte sich 2014 um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V." Ab 2013 gibt es ein neues Konzept fr die Groe Kunstausstellung: Eine groe Ausstellung mit langer Laufzeit soll nur noch alle zwei Jahre stattfinden, unter dem Titel "Biennale der Knstler", im Westflgel des Haus der Kunst, in den Jahren dazwischen eine krzere Ausstellung, in einem der Galerie-Geschosse des Haus der Kunst.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029400817
Einzeltitel =

Kstl Helmut, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2008 - Medium Zeichnung, 2008

gka_2008
gka_2008
gka_2008

Kstl Helmut, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2008 - Medium Zeichnung, 2008

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 2008 - Medium Zeichnung
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 162 S., 25x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur mit Klappen. Mit eingelegter Preisliste. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit Liste d. ausstellenden Knstler.
ZusatzInfos
  • erscheint zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 04.03.-20.04.2008. Thema: Medium Zeichnung. Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Helmut Kstl, Konzept und Jury: Mnchener Secession.
    Mit Texten von Helmut Kstl (60 Jahre Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung), Andreas Strobl, Staatliche Graphische Sammlung Mnchen (Alles ist mglich), S. 8f.
    Die Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen benannte sich 2014 um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V." Ab 2013 gibt es ein neues Konzept fr die Groe Kunstausstellung: Eine groe Ausstellung mit langer Laufzeit soll nur noch alle zwei Jahre stattfinden, unter dem Titel "Biennale der Knstler", im Westflgel des Haus der Kunst, in den Jahren dazwischen eine krzere Ausstellung, in einem der Galerie-Geschosse des Haus der Kunst.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029399817
Einzeltitel =

gka_2000
gka_2000
gka_2000

Mayerle Manfred, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Mnchen 2000 - Rume fr die Kunst - Postitionen Haus der Kunst, 2000

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Mnchen 2000 - Rume fr die Kunst - Postitionen Haus der Kunst
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 208 S., 25x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst.
ZusatzInfos
  • erscheint zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 16.11.2000-28.01.2001, erstmalig nach Auszug der Bayerischen Staatsgemldesammlung im Westflgel Haus der Kunst. Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Manfred Mayerle, Konzept und Jury: Gste und Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe Mnchener Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Mit Texten von Manfred Mayerle, Helmut Kstl, Jochen Meister (Vom Haus der Deutschen Kunst zu einer internationalen Kunsthalle. Zur Wandlung eines Ortes), Andreas Khne (Kuben und Labyrinthe. berlegungen zu den 'Positionen' der Groen Kunstausstellung).
    Die Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen benannte sich 2014 um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V." Ab 2013 gibt es ein neues Konzept fr die Groe Kunstausstellung: Eine groe Ausstellung mit langer Laufzeit soll nur noch alle zwei Jahre stattfinden, unter dem Titel "Biennale der Knstler", im Westflgel des Haus der Kunst, in den Jahren dazwischen eine krzere Ausstellung, in einem der Galerie-Geschosse des Haus der Kunst.
Sponsoren
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029398817
Einzeltitel =

gka_1980
gka_1980
gka_1980

Zimmermann Mac, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1980, 1980

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1980
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [350 ca.] S., 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Umfangreicher Teil mit Werbung/Inseraten. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis im Anhang. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit farbigen Trennblttern zwischen den einzelnen Knstlergruppen.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 17.06.-21.09.1980. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Mac Zimmermann, Neue Gruppe, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Mnchener Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Sonderausstellung der Secesson anllich des 100. Geburtstags von Josef Wackerle.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029396817
Einzeltitel =

gka_1979
gka_1979
gka_1979

Mikorey Franz, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1979, 1979

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1979
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [350 ca.] S., 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Umfangreicher Teil mit Werbung/Inseraten. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis im Anhang. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst. Mit farbigen Trennblttern zwischen den einzelnen Knstlergruppen.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 17.06.-23.09.1979. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Franz Mikorey, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe, Mnchener Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Kuno Lindenmann
TitelNummer
029395817
Einzeltitel =

the-boehmkobayashi-encyclopedia
the-boehmkobayashi-encyclopedia
the-boehmkobayashi-encyclopedia

Sieber Oliver / Stuke Katja, Hrsg.: The BhmKobayashi Encyclopedia Band Eins, 2010

Verfasser
Titel
  • The BhmKobayashi Encyclopedia Band Eins
Ort LandDsseldorf (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 288 S., 15x11 cm, Auflage: 150, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Klappumschlag
ZusatzInfos
  • Bhmkobayashi Encyclopedia is an almanac covering the A to Z of Boehm/Kobayashi, from the projects theyve done, places theyve been, artists theyre connected to, books theyve read and more. Entries appear in German or in the language in which they originated, including English, Japanese and French.
    Text von der Webseite.
Geschenk von Katja Stuke
TitelNummer
029390M00
Einzeltitel =

a-guidebook-to-the-internet
a-guidebook-to-the-internet
a-guidebook-to-the-internet

Stuke Katja: Lonely Planet, A Guidebook to the Internet, 2011

Verfasser
Titel
  • Lonely Planet, A Guidebook to the Internet
Ort LandDsseldorf (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [120] S., 20,4x12,7 cm, Auflage: 150, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Fr Katja Stuke ist die Kamera nie nur eine Maschine zum Abbilden gewesen, sondern immer ein problematisches Instrument in der Bewltigung von Bilderwelten. So ist ihre neue kleine Publikation, die mittels generischer und generierter Bilder der Unsichtbarkeit von den das Internet bestimmenden Firmen wie Facebook, Google oder Yahoo gewidmet ist, sowohl ein Guidebook, ein ironischer Kommentar als auch ein kleines unaufflliges Knstlerbuch in der Nachfolge der Eigenpublikationen Ed Ruschas. Es ist ein handliches Taschenbuch mit Schwarz-Weiss-Fotografien und kleinen Texten. Neben den Bildern, die Frau Stuke in Los Angeles und dem Silicon Valley gemacht hat, finden sich aus dem Netz gegrabbte Bilder: Portraits der Angestellten Googles, Aussenansichten von Firmenzentralen der
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Katja Stuke
TitelNummer
029389M00
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Kunstsalon 2011-2015
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 100 ca. S., 24x21 cm, 2 Stück. 5 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Preisliste der Kunstwerke jeweils beiliegend
ZusatzInfos
  • Kataloge zu den Jahresausstellungen der Freien Mnchner und Deutschen Knstlerschaft e.V. im Haus der Kunst bzw. im gyptischen Museum in Mnchen.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Bernhard Springer
TitelNummer
029368829
Einzeltitel =

mueller-emptied-2020
mueller-emptied-2020
mueller-emptied-2020

Mller Peter: emptied, 2020

Verfasser
Titel
  • emptied
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Buch / Visitenkarte / PostKarte
Techn. Angaben
  • 21,6x18,1 cm, Auflage: Unikat, 4 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover mit rotem Stoffberzug, farbige Inkjetdrucke, Klebebindung, 2 Visitenkarten und Postkarte mit handschriftlichem Gru beigelegt
ZusatzInfos
  • Farbfotografien von Behltern, Krben, Flaschen und anderen Behltnissen.
    Postkarte: Was sagt der Feminismus zum Innenausbau?
Sprache
Geschenk von Peter Mller
TitelNummer
029366809
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • The Male Nude
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 576 S., 20x14,2x5,3 cm, , ISBN/ISSN 9783836558013
    Softcover, Fadenheftung
ZusatzInfos
  • Dieses Buch enthllt Bildkompositionen, Posen und Rollenspiele des Genres mnnlicher Aktfotografie, von anonymen Erotica des 19. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenssischen Werken von David Hockney und Duane Michaels. ...
    Ob klassisch, verspielt oder provokant: Enthllt werden Bildkompositionen, Posen und Rollenspiele dieses bislang eher selten erforschten Genres. Zu den Fotografen gehren Meister wie Herbert List, George Platt Lynes und Robert Mapplethorpe sowie Baron Wilhelm von Gloeden, der fr seine homoerotischen Aufnahmen nackter Jnglinge in klassischen Posen auf Sizilien berhmt wurde. Zu den weiteren Highlights zhlen Illustrationen aus Physique Pictorial, dem fhrenden Schwulenmagazin der 50er-Jahre, das fr Gay Publishing eine Vorreiterrolle spielte. ...
    Text von der Webseite
TitelNummer
029365818
Einzeltitel =

ich-sehe-was
ich-sehe-was
ich-sehe-was

Roggan Ricarda / Yedaya Oded, Hrsg.: Ich sehe was, 2019

Verfasser
Titel
  • Ich sehe was
Ort LandStuttgart / Tel Aviv / Tel Aviv (Deutschland / Israel / Israel) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 214 S., 20,4x14 cm, Auflage: 250, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Wendebuch
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 07.11.-18.11.2019 des Deutsch-israelischen Fotoprojekts.
    Im Laufe eines Jahres erarbeiteten Student*innen der Fotografie am Minshar-College Tel Aviv und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Knste Stuttgart eine Foto-Ausstellung. Untersttzt wurden sie dabei von Oded Yedaya (Minshar) und Ricarda Roggan (ABK).
    Das Gemeinschaftsprojekt ist inspiriert von Erich Fromms legendrer Zivilisationsanalyse "Haben oder sein", die heute vielleicht noch aktueller ist, als zum Zeitpunkt ihrer Entstehung vor rund 40 Jahren.
    Erich Fromms Haben oder sein, ein Klassiker der modernen Gesellschaftsanalyse, der bereits kurz nach seiner Verffentlichung im Jahre 1976 ins Hebrische bersetzt wurde, liefert einen interessanten Ansatz, der es erlaubt, die (kapitalistische) Gegenwart von heute zu analysieren, und der zugleich ein Angebot fr individuelle Verhaltensnderung bereitstellt. Das Buch ist seiner soliden wissenschaftlichen Fundierung und dem psychoanalytischen Hintergrund seines Verfassers zum Trotz sehr lesbar geschrieben und ldt zu einer Vielzahl von denkerischen Verbindungen, Assoziationen und Weiterentwicklungen ein. Zugleich entwickelt es bereits mit Titel eine Opposition, die sofort zu Visualisierung einldt.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Mizi Lee
TitelNummer
029353819
Einzeltitel =

Rens Chantal: COMMON SENSE IS A HUNGRY BITCH, 2018

chantal-rens-coomon-is-a-hungry-bitch
chantal-rens-coomon-is-a-hungry-bitch
chantal-rens-coomon-is-a-hungry-bitch

Rens Chantal: COMMON SENSE IS A HUNGRY BITCH, 2018

Verfasser
Titel
  • COMMON SENSE IS A HUNGRY BITCH
Ort LandTilburg (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • [98] S., 21,8x15,2 cm, Auflage: 500, signiert, 2 Teile. , ISBN/ISSN 9789081291392
    Hardcover mit Schutzumschlag in Versandkarton beklebt mit verschiedenen Aufklebern, Pappband gold geprgt, eingelegte Postkarte im Vorsatz, eingelegter Aufkleber im Nachsatz
ZusatzInfos
  • Sammlung von Collagen von 2008-2018.
    "Common Sense is a Hungry Bitch" sammelt eine Reihe von Collagearbeiten von Chantal Rens, markante und unheimliche Interventionen, die das Gesehene in Frage stellen. Die warme und verwitterte Qualitt der Bilder aus Quellenmaterial aus der Mitte des Jahrhunderts wiegen den Betrachter in einer gewissen Behaglichkeit, die nostalgische Frbung des Life Magazins oder eines Familienfotoalbums, zerrissen und eingeklebt in ruckartige Verrenkungen von Menschen, Tieren und Landschaften, die untereinander vertauscht und unwiderruflich vermischt sind. Die Collagenbilder sind von sorgfltig nebeneinander gesetzten Schmuckfarben umgeben, die diesen vertrauten, aber unbequemen Ton verstrken und Sie tiefer in die Spreads bringen, wo jedes Bild eine Doppelaufnahme verlangt.
    Text von der website. Zitat aus: Printed Matter, Inc., New York
    aus dem englischen bersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Sprache
TitelNummer
029344825
Einzeltitel =

a.c.a.d.e.m
a.c.a.d.e.m
a.c.a.d.e.m

Nollert Angelika / Rogoff Irit / de Baere Bart / Dziewior Yilmaz / Esche Charles / Niemann Kerstin / Roelstraete Dieter, Hrsg.: A.C.A.D.E.M.Y - visual Essays, 2006

Titel
  • A.C.A.D.E.M.Y - visual Essays
Ort LandFrankfurt am Main (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 280 S., 21x17 cm, , ISBN/ISSN 3865883036
    Broschur, glnzend cellophaniert
ZusatzInfos
  • A.C.A.D.E.M.Y. ist eine internationale Ausstellungs- und Projektreihe, die vom Siemens Arts Program initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Hamburg, der Abteilung Visuelle Kulturen am Goldsmiths College London, dem Museum van Hedendaagse Kunst Antwerpen, MuHKA und dem Van Abbemuseum Eindhoven realisiert wird.
    In einer Welt, in der die Kritikfhigkeit, wie Irit Rogoff sie definiert, durch die Anforderungen der Produktivitt des freien Marktes in gefhrlicher Weise geschtzt wird, ist es notwendig, dass einige ffentliche Institutionen ein Pldoyer fr offene Lernfelder halten. Wie sollen wir neue Fragen formulieren oder inkohrente Unzufriedenheit artikulieren, wenn wir solche Rume in der Gesellschaft nicht nutzen? Wie knnten wir das kennen lernen, was wir noch nicht als mgliches Wissen wahrnehmen, auch wenn wir etwas von seinem Mangel erfahren? Die Idee einer Akademie soll hier in all ihren Mglichkeiten vorgestellt, als eine Quelle begriffen werden, die der Gesellschaft die Chance zur kritischen Reflexion und zur Begegnung mit komplexen Ideen bietet.
    Text von der Webseite, bersetzt mit deeple
Sprache
TitelNummer
029343788
Einzeltitel =

kino-der-kunst-cover
kino-der-kunst-cover
kino-der-kunst-cover

Schwerfel Heinz Peter, Hrsg.: Kino der Kunst - Filmfestival fr bildende Knstler, 2013

Verfasser
Titel
  • Kino der Kunst - Filmfestival fr bildende Knstler
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 176 S., 24,8x19 cm, , ISBN/ISSN 9783863353490
    Broschur. Programmheft zum Wettbewerb
ZusatzInfos
  • Erschienen anlsslich der ersten Ausgabe von Kino der Kunst, 24.-28.04.2013
    Es gibt ein neues Event in Mnchen: KINO DER KUNST. Weniger ein Film-Festival ist es mehr eine Kunstbiennale, die sich der Klner Kunsthistoriker Heinz Peter Schwerfel im Schulterschluss mit der hiesigen Kunstsammlerin Ingvild Goetz ausgedacht hat. Das Zielpublikum sind Kunstinteressierte, Museums- und Galerienbesucher, Documenta-Fahrer. Fr sie zeigt KINO DER KUNST auf der Kinoleinwand Filme, die von bildenden Knstlern gemacht wurden. Weltweit einmalig sei diese Veranstaltung, so Schwerfel. Ausgewhlt wurden fr die erste Edition Filme frher sagte man vielleicht eher Videokunst (ein Begriff, der, fixiert auf das verschwundene Trgermedium Video, schon lnger umstritten ist) unter zwei Gesichtspunkten, wie Schwerfel erlutert. Zum einen sei man interessiert gewesen, Filme von bildenden Knstlern zu finden, die neue Formen der Narration erkunden und die das Kino weiterdenken. Zum anderen sei es wichtig gewesen, Filme zu finden, die einer mehrere Quadratmeter fllenden Projektion mit entsprechendem Sound-System standhalten.
    Text von der Artechock Website
Sprache
WEB Link
TitelNummer
029342826
Einzeltitel =

florian-sundheimer-pose
florian-sundheimer-pose
florian-sundheimer-pose

Sundheimer Florian: POSE, 2010

Verfasser
Titel
  • POSE
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 104 S., 27x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Der Katalog erschien anlsslich der Ausstellung "Strike a Pose" bei Florian Sundheimer Kunsthandel im Oktober/November 2010.
    ber mehrere Jahre konkretisierte sich anhand einiger Ankufe die Idee, eine Ausstellung zu dem Thema der Pose als Dialog zwischen Knstler und Modell zusammenzutragen.
    Schnell wurde klar, dass dabei nicht die Harmonie dieser wechselhaften Beziehung im Vordergrund stehen sollte, sondern dass es darum ging, Reibungspunkte herauszuarbeiten. In diese Richtung deutet auch der Titel der Ausstellung, welcher das englische Wort to strike [dt.: einschlagen, angreifen] im Zusammenhang mit der Pose bringt.
    Die Auswahl war von vornherein nicht auf Vollstndigkeit oder Systematik angelegt, sie wurde vielmehr getragen von der eigenen Vorliebe fr Zeichnung und Bildhauerei. Persnliches spielte eine entscheidende Rolle, und so manches Exponat hat mit meinem eigenen Lebenslauf zu tun.
    Die vorgenommenen Gruppierungen der Objekte sind als eine nur lose gefgte Kategorisierung gedacht. Es lag und liegt mir fern, die Zeichnungen, Fotografien, Plastiken und Radierungen auf den hier gewhlten Zusammenhang einzuschrnken.
    So ist die Ausstellung als eine heiter-ernste Erzhlung zu verstehen, die jederzeit weitergefhrt und anders gelesen werden kann.
    Text von der Website
Sprache
TitelNummer
029341806
Einzeltitel =

weinmayr-the-piracy-project
weinmayr-the-piracy-project
weinmayr-the-piracy-project

Weinmayr Eva / Francke Andrea, Hrsg.: The Piracy Project, 2014

Verfasser
Titel
  • The Piracy Project
Ort LandLondon (Grobritannien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 140 S., 25x21,4 cm, , ISBN/ISSN 9781907840104
    Gelochte Seiten mit Musterbeutelklammern zusammen gehalten, in Klappumschlag, mit 18 roten Punkten beklebt. Innen teils andere Papiere
ZusatzInfos
  • The Piracy Project is an international publishing and exhibition project exploring the philosophical, legal and practical implications of book piracy and creative modes of reproduction. Through research and an international call for submissions, the Project has gathered a collection of more than 150 modified, appropriated and copied books from all over the world. The collection, which is catalogued online, is the starting point for talks and work groups around the concept of originality, the notion of authorship and politics of copyright. The Piracy Project is not about stealing or forgery. It is about creating a platform to innovatively explore the spectrum of copying, re-editing, translating, paraphrasing, imitating, re-organising, manipulating of already existing works. Here creativity and originality sit not in the borrowed material itself, but in the way it is handled. The Piracy Project is an collaboration between AND Publishing and Andrea Francke. The Piracy Project The Piracy Project is an international publishing and exhibition project exploring the philosophical, legal and practical implications of book piracy and creative modes of reproduction. Through research and an international call for submissions, the Project has gathered a collection of more than 150 modified, appropriated and copied books from all over the world. The collection, which is catalogued online, is the starting point for talks and work groups around the concept of originality, the notion of authorship and politics of copyright. The Piracy Project is not about stealing or forgery. It is about creating a platform to innovatively explore the spectrum of copying, re-editing, translating, paraphrasing, imitating, re-organising, manipulating of already existing works. Here creativity and originality sit not in the borrowed material itself, but in the way it is handled. The Piracy Project is an collaboration between AND Publishing and Andrea Francke.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
029340824
Einzeltitel =

gka_1978_katalog_cover
gka_1978_katalog_cover
gka_1978_katalog_cover

Anton Sailer, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1978, 1978

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1978
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 25x18 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Abbildungen in Schwarzwei. Mit eingelegter Preisliste. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 17.09.-24.09.1978. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Anton Sailer, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe Mnchener Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029338817
Einzeltitel =

Wild Ernst, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1984, 1984

gka_1984_katalog
gka_1984_katalog
gka_1984_katalog

Wild Ernst, Hrsg.: Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1984, 1984

Verfasser
Titel
  • Groe Kunstausstellung Haus der Kunst Mnchen 1984
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 25x21 cm, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. Separat im selben Format Band mit Knstler der Neuen Gruppe, zum Teil mit Atelierfotos, identisch mit dem Teil im Katalog. Einzelne Knstlergruppen durch verschiedenfarbige Papiere getrennt. Abbildungen in Schwarzwei. Mit alphabetischem Inserentenverzeichnis. Mit Plan der Ausstellungsrume Haus der Kunst.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Groen Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen, 30.06.-16.09.1984. Veranstalter: Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen e.V., Prsident: Ernst Wild, Konzept und Jury: Mitglieder der drei Knstlergruppen Neue Gruppe Mnchener Secession, Neue Mnchner Knstlergenossenschaft.
    "Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e. V. veranstaltet seit 1949 jhrlich die Groe Kunstausstellung Mnchen und zeigt damit einen Querschnitt durch das Kunstschaffen in der Bundesrepublik. Sie gibt zu jeder Ausstellung einen sorgfltig bearbeiteten Katalog mit biographischem Material ber die ausstellenden Knstler heraus. Von jedem Knstler wird eine Arbeit abgebildet. ln diesem Jahr sind 507 Knstler mit 826 Arbeiten vertreten. Die ausgestellten Werke sind bis auf wenige Ausnahmen verkuflich. Der jhrliche Umsatz liegt knapp unter 1 Million DM.
    Die Zusammensetzung der Ausstellungsleitung ist aus der vorhergehenden Seite ersichtlich. Die drei Knstlergruppen- Neue Gruppe, Secession und Neue Mnchener Knstlergenossenschaft- jurieren jhrlich aus etwa 3500 eingesandten Arbeiten die etwa 900 auszustellenden Werke aus. Etwa ein Drittel der Arbeiten sind von Mitgliedern der drei Gruppen und zwei Drittel von frei einsendenden Knstlern, deren Werke durch Sammeltransporte kostenlos abgeholt und zurckgebracht werden. Die Einsendung steht jedem in der Bundesrepublik lebenden Knstler zu.
    Das Unternehmen Ausstellungsleitung Haus der Kunst wird weder vom Bayerischen Staat noch von der Stadt Mnchen subventioniert. Dank der Gesellschaft der Freunde Haus der Kunst Mnchen e. V. ist der finanzielle Rahmen gesichert. Durch das Zusammenwirken dieser beiden gemeinntzigen Krperschaften ist absolute Entscheidungsfreiheit gewhrleistet und damit die Mglichkeit zur Durchfhrung internationaler Kunstausstellungen, die zustzlich zur Groen Kunstausstellung veranstaltet werden, gegeben.
    Die internationalen Ausstellungen der Ausstellungsleitung Haus der Kunst werden in Zusammenarbeit mit in- und auslndischen Museen und Sammlungen organisiert und veranstaltet. Zu jeder Ausstellung erscheint ein von Kunstwissenschaftlern erarbeiteter Katalog mit zahlreichen farbigen Abbildungen und umfangreichem TextteiL Seit 1950 wurden 86 Ausstellungen dieser Art gezeigt, u. a. Picasso, Chagall, Beckmann, Mnchner Schule und Tutenchamun. Mit dieser Ttigkeit werden von der Ausstellungsleitung Haus der Kunst die Ausstellungsveranstaltungen des Glaspalastes fortgesetzt."
    Text aus dem Vorwort

    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jhrliche Groe Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Groe Kunstausstellung im Haus der Kunst Mnchen". 2014 benannte sie sich um in "Knstlerverbund im Haus der Kunst Mnchen e.V."
    Mit Liste der von der Ausstellungsleitung Haus der Kunst Mnchen e.V. herausgegebenen Kataloge.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029337817
Einzeltitel =

Uhlig Anja, Hrsg.: 5. Klohuschen Biennale 2020 - 5th KloHuschen Biennial KHBi 5 Ausstellung aktueller Kunst in der neuen KH-Kunsthalle, 2020

khbi-5-2020
khbi-5-2020
khbi-5-2020

Uhlig Anja, Hrsg.: 5. Klohuschen Biennale 2020 - 5th KloHuschen Biennial KHBi 5 Ausstellung aktueller Kunst in der neuen KH-Kunsthalle, 2020

Verfasser
Titel
  • 5. Klohuschen Biennale 2020 - 5th KloHuschen Biennial KHBi 5 Ausstellung aktueller Kunst in der neuen KH-Kunsthalle
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [104] S., 7,5x10,5 cm, Auflage: 250, Keine weiteren Angaben vorhanden
    2 Bnde, Bd. 1: The Catalogue - Katalog, Bd. 2: Logbook-Bordbuch, zusammengehalten mit Banderole aus Goldfolie
ZusatzInfos
  • Von Anja Uhlig konzipierte internationale Biennale 5. Klohuschen Biennale 2020 - 5th KloHuschen Biennial KHBi 5 Ausstellung aktueller Kunst in der neuen KH-Kunsthalle, 10.07.14.08.2020. Ausstellungserffnung: 10.07.2020,20:00 Uhr. Grafik auf Cover zeigt Grundriss des Raumes, Bgen der Pissoirs, die aber auch mit Bgen ber den Canal Grande in Venedig in Verbindung gebracht werden knnen. Logbook mit Text von Rasso Rottenfusser: KHBI 5 - Ausstellungsarchitektur. Kunsthalle - Display. Schaustcke - Schwindel.
    "Internationale Groveranstaltungen sind out. Das wei inzwischen ja jeder. Pat, findet das KloHuschen. Es wollte sich in diesem Jahr eh konzentrieren. Auf seine Arbeit, auf seine Gste und auf die Erffnung seiner neuen Kunsthalle.
    Denn whrend seine groen Vorbilder wie Venedig (und andere) ihre Biennalen im Moment verschieben (kann man jemanden noch als Vorbild nehmen, der nichtmal seinen Rhythmus halten kann?), wills das KloHuschen wissen: Wo sind die Kunst und die Lebendigkeit? Jetzt? Ja, natrlich genau jetzt.
    Es sucht sich Verbndete und kuratiert seine Biennale diesmal einfach selber. Und es sucht KnstlerInnen, die noch frei ihre Arbeit machen und die so mutig sind, das, woran ihnen wirklich liegt, mit uns zu teilen. Es fragt sie direkt nach ihrer Kunst (also nicht nach der letzten Ausstellung oder dem letzten Auftrag oder welchem quantifizierbaren, sozialen, politischen etc. Ziel ihre Arbeit dienen knnte). Es fragt sie nach der aktuellen Arbeit und die kann auch noch unfertig sein und danach, wofr ihr Herz schlgt, egal ob das ntzlich ist oder nicht. An welcher Arbeit bist Du grad dran? Was berhrt Dich daran? Was interessiert Dich daran?
    Und die Knstlerliste wird hochkartig und international und lokal und vor allem lnger als je zuvor in der Geschichte der Biennale."
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Anja Uhlig
TitelNummer
029335773
Einzeltitel =

32.openart
32.openart
32.openart

Ferraro Verena / Rohmeder Katherina / Schick Dorothea / Wiedemann Susanne, Hrsg.: 32th Open Art 2020 - Das Kunstwochenende der Mnchner Galerien, 2020

Titel
  • 32th Open Art 2020 - Das Kunstwochenende der Mnchner Galerien
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 196 S., 17x12,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Rckseite mit Klappumschlag
ZusatzInfos
  • zur Open Art 2020 vom 11.-13.09.2020 in Mnchen, Museen, Institutionen und Galerien
Sprache
TitelNummer
029333820
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • THE PUNK PLAY BOOK - Starring Vivienne Westwood
Ort LandMailand (Italien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [47] S., 27x35 cm, , ISBN/ISSN 9788866483243
    Klebebroschur mit Dispersionskleber (Abreiblock), oben geklebt
ZusatzInfos
  • Trotz nihilistischer Radikalitt und seinem prophetischen Versprechen "Keine Zukunft" garantierte der Punk dem Modesystem eine Zukunft, indem er unzhlige neue Ideen prsentierte. Er ritualisierte Gewalt, sein visueller Terrorismus verwandelte sich in ein erfolgreiches Mode-Klischee. Das Punk Playbook ldt dazu ein, Punk zu spielen, indem man Figuren ausmalt, ausschneidet, einklebt und zusammensetzt, die an die Orte, die Eigenheiten und die Kulthelden der Punkszene erinnern - und sich an der pdagogischen Beilage ber die gute Fee der Bewegung, den groen Namen in der Mode, Vivienne Westwood, und ihre skandalsen Kreationen zu erfreuen.
    Text von der Website aus dem englischen bersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
029328K96
Einzeltitel =

Titel
  • Spirit is a Bone
Ort LandLondon (Grobritannien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 240 S., 21,6x17 cm, , ISBN/ISSN 9781910164181
    Hardcover mit Prgungen und eingeklebten Motiven
ZusatzInfos
  • Die Portrtserie in diesem Buch, zu der auch Pussy Riot-Mitglied Jekaterina Samutsevic und viele andere Moskauer Brger gehren, wurde von einer Maschine erstellt: einem Gesichtserkennungssystem, das krzlich in Moskau zur berwachung der ffentlichen Sicherheit und der Grenzkontrolle entwickelt wurde. Das Ergebnis hnelt mehr einer digitalen Lebensmaske als einem Foto; ein dreidimensionales Faksimile des Gesichts, das sich leicht drehen und genau untersuchen lsst.
    Das Besondere an dieser Kamera ist, dass sie so konstruiert ist, dass sie Portrts ohne die Mitwirkung der fotografierten Person aufnehmen kann; vier Linsen erzeugen im Tandem ein vollstndiges Frontalbild des Gesichts, das angeblich direkt in die Kamera blickt, auch wenn die Person selbst nicht wei, dass sie fotografiert wurde.
    Das System wurde fr die Gesichtserkennung in berfllten Bereichen wie U-Bahn-Stationen, Bahnhfen, Stadien, Konzerthallen oder anderen ffentlichen Bereichen entwickelt, aber auch fr das Fotografieren von Personen, die sich normalerweise nicht fotografieren lassen wrden. Tatschlich wird jedes Subjekt, das dieser Art von Kamera begegnet, passiv gemacht, denn egal aus welcher Richtung es schaut, das Gesicht wird immer nach vorne gerichtet und ohne Schatten, Make-up, Verkleidungen oder sogar ohne Haltung dargestellt.
    Broomberg & Chanarin, die sich fr dieses Gert entschieden haben, haben ihre eigene Taxonomie der Portrts im heutigen Russland entwickelt. In Anlehnung an August Sanders bahnbrechendes Werk "Brger des zwanzigsten Jahrhunderts" haben Broomberg & Chanarin eine Reihe von Portrts nach Berufen geordnet angefertigt. Aber ihre Portrts werden mit dieser neuen Technologie hergestellt, mit wenig bis gar keiner menschlichen Interaktion. Sie sind niedrig aufgelst und fragmentiert. Der Erfolg dieser Bilder hngt davon ab, wie genau diese Maschine ihr Subjekt identifizieren kann: die Merkmale der Nase, der Augen, des Kinns und wie diese drei sich berschneiden. Nichtsdestotrotz knnen sie nicht anders, als Portrts von Individuen zu sein, die sich abmhen und oft nicht in der Lage sind, einen zivilen Vertrag mit der Staatsmacht auszuhandeln.
    Dieses Buch ist das Ergebnis einer Reihe von Begegnungen, Interaktionen und Gesprchen zwischen Broomberg & Chanarin und den Fotosammlungen der Bibliothek von Birmingham, die durch einen Auftrag von GRAIN und der Bibliothek mit Untersttzung des Arts Council of England ermglicht wurden.
    Text von der Website, bersetzt aus dem englischen mit www.DeepL.com/Translator
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
029327814
Einzeltitel =

Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Publizisten, Knstlern, Fotografen, Gestaltern). Das Copyright fr den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus wissenschaftlichen und historischen Grnden gezeigt. Sie sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der knstlerischen Publikationen zu machen. Die Abbildungen werden von mir nicht kommerziell genutzt.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite abgebildet wird, kann das Bild durch mich lschen lassen.
Auf Anfrage knnen die Abbildungen auf meiner Webseite unter Nennung der Quelle fr nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.